Verstärkung in der Gesundheitspraxis Wolfgang Allkemper

Die Gesundheitspraxis Wolfgang Allkemper erweitert ihr vielfältiges gesundheitsförderndes Programm um die Mitarbeit der Heilpraktikerin Ute Dybowski. In ihrer selbstständig geführten Heilpraxis bietet Ute Dybowski in Kooperation mit Wolfgang Allkemper und seinem Team, Akupunkturbehandlungen und Qi Gong Kurse an. Akupunktur kann helfen Blockaden des Energieflusses in den Meridianen zu lösen und so Körper und Geist zu harmonisieren. Fließt die Energie (das Qi) spricht die traditionelle chinesische Medizin von Gesundheit. Ist der Energiefluss gestört, entstehen zum Beispiel Schmerzen oder Allergien. Durch die Akupunkturbehandlung, das Schröpfen oder durch das Moxen ist es Ute Dybowskis Ziel, den lebenserhaltenden Energiestrom zu freiem Fluss zu verhelfen. So konnte sie in ihrer 10-jährigen Praxis Menschen helfen, die schulmedizinisch austherapiert schienen und glaubten sich mit ihrer Krankheit abfinden zu müssen. Wer aktiv seine Energie durch sanfte Bewegungen in Balance halten möchte, ist eingeladen an den Qi Gong Kursen teizunehmen, die regelmäßig und fortlaufend in den neuen Räumen des Gesundheitscoaching Allkemper stattfinden. In kleinen Gruppen mit maximal acht Teilnehmern werden durch die leicht zu erlernenden Bewegungen die körpereigenen Lebenskräfte aktiviert und eine innere Ruhe gefördert.

2

Und auch Heilpraktikerin Stefanie Schreiber verstärkt ab sofort das Team der Gesundheitspraxis Wolfgang Allkemper. Dabei hat sich Stefanie Schreiber auf die Cranio Sacrale Therapie spezialisiert. Die Cranio Sacrale Therapie wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts auf der Basis der Osteopathie von Dr. John Upledger weiter entwickelt. Es handelt sich um eine ganzheitliche Behandlungsform, die mit sanften manuellen Techniken die Selbstregulation des Körpers unterstützt.  Der Name Cranio Sacrale Therapie setzt sich aus den Begriffen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) zusammen. Diese beiden Pole bilden mit den Gehirn- und Rückenmarkshäuten eine Einheit, in welcher die Gehirnflüssigkeit (Liquor) rhythmisch pulsiert. Dieser Cranio Sacrale Rhythmus überträgt sich auf den gesamten Körper und beeinflusst die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen. Dabei bietet die Cranio Sacrale Therapie ein breites Anwendungsspektrum:

– Migräne und Kopfschmerzen

– chronische Nacken- und Rückenschmerzen

– orthopädische Probleme

– Stresse- und spannungsbedingte Störungen

– Erschöpfungszustände

– Tinnitus, Schwindel, Sinusitis

– Kiefergelenksprobleme

– Folgen von Verletzungen und Operationen

– Verdauungsbeschwerden u.v.m.

 

3

Darüber hinaus bietet Stefanie Schreiber auch Kinderheilkunde in den Bereichen Körper- und Schädelasymmetrie, KISS-Syndrom und Schiefhals, bei Entwicklungsstörungen und -verzögerungen nach traumatischen geburten (z.B. Zangengeburt, Saugglocke, Kaiserschnitt), Stillproblemen, Schlafstörungen, Bauchkrämpfen, Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen sowie vielen weiteren Beschwerden an.

 

Weitere Informationen und Beratung können vor Ort in  der Gesundheitspraxis Wolfgang Allkemper eingeholt werden.

 

Gesundheitspraxis Wolfgang Allkemper

Hochstraße 41
46236 Bottrop

Tel.: 02041 – 684366

Tagged in:
Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.