5.5 C
Bottrop
Samstag, Januar 29, 2022
15,745FansGefällt mir

News

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"

Ein Lächeln für jedes Kind

„Jedes Kind in Bottrop und Umgebung soll sich Weihnachten erfreuen können. Das ist das Motto unserer Nikotausch-Aktion, die bis zum 6. Dezember läuft“, so Sportpark-Stadtwald-Inhaber Rolf Winking, der in seinen Unternehmen Kinderspielzeuge gegen Fitnesswochen tauscht. „Weihnachten ist nunmal auch das Fest der Geschenke, aber leider ist schon lange nicht mehr jedes Kind in Bottrop in der glücklichen Situation, vor einem Weihnachtsbaum voller Geschenke auf das Christkind zu warten. Und genau hier wollen wir helfen“, so Rolf Winking. Und genau aus diesem Grund, um hier vor Ort in Bottrop bedürftigen Kindern zu helfen und diese zu unterstützen, haben sich die Verantwortlichen des Sportpark Stadtwald dazu entschlossen, diesen Kindern eine Freude zu bereiten und sich mit einer Spielzeug-Spende zu engagieren. „Wenn wir einen kleinen und bescheidenen Teil dazu beitragen können um Kinderaugen strahlen zu lassen, dann machen wir das von Herzen gerne“, unterstreicht die Leiterin des Sportpark Stadtwalds, Kathrin Tomczak. Und so funktioniert es: jeder, der Spielzeug für bedürftige Kinder spenden möchte, kann dies vor Ort im Sportpark Stadtwald tun – und bekommt im Tausch Fitnesswochen. Ob Kuscheltier, Puppe, Game Boy, Auto, Ball, Jojo, Kartenspiel oder  Puzzle – es ist alles willkommen, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Wichtig ist, dass alle Spielzeuge gut erhalten sind. Als Dankeschön sponsert der Sportpark Stadtwald jedem Spender eine Woche Fitness pro Spielzeug (maximal 2 Wochen). Die Fitnesswochen, inklusive Trainingseinweisungen und Nutzung des kompletten Wellnessbereichs, können vom Spender selbst eingelöst oder an eine andere Person übertragen werden. „Uns geht es doch so gut, und daher sehe ich das Engagement für sozial benachteiligte Kinder als eine schöne Aufgabe. Wir wollen, dass Weihnachten möglichst für jedes Kind ein Fest der Freude ist!“, so Kathrin Tomczak, Clubleiterin vom Sportpark Stadtwald. Die Aktion wird von dem Kinderschutzbund Bottrop unterstützt, welche die Spenden am 11. Dezember auf der Bühne des Weihnachtsmarktes entgegennimmt und rechtzeitig vor Weihnachten an sozialschwache Familien in Bottrop verteilt.

 

Weitere Informationen zum „Nikotausch“ erhalten Sie im Sportpark Stadtwald, Stenkhoffstr. 34 in Bottrop, Telefon 02041 – 9 74 74.

Latest Posts

Waldfegen am Tetraeder

Am Sonntag (30.01) wird wieder aufgeräumt: Der frisch gebackene Waldfegen e.V. lädt alle freiwilligen Helferinnen und Helfer zum gemeinsamen Müll-Entsorgen rund um...

Ensemble „La Réjouissance” setzt Kammerkonzertreihe fort

Konzert am 2. Februar, ab 19.30 im Kammerkonzertsaal des Kulturzentrums August Everding Mit dem Ensemble „La Réjouissance“ wird die...

Rentner-Duo auf den Spuren von Bonnie und Clyde

Kulturamt präsentiert am 03. Februar, ab 19.30 Uhr in der Aula des Josef Albers Gymnasiums die Komödie "Altwerden ist nichts für Feiglinge"