18.6 C
Bottrop
Sonntag, September 19, 2021

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...
15,745FansGefällt mir

News

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Siegerehrung der Bottroper Runde der Mathematik-Olympiade

Im ehrwürdigen Ratssaal empfing Bürgermeister Klaus Strehl die erfolgreichsten Bottroper Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 2. Runde der Mathematik-Olympiade. In dem Schulwettbewerb, der bundesweit über mehrere Runden ausgetragen wird, haben von den gut 50 in Bottrop gestarteten Schülerinnen und Schülern 33 die zweite Rund erreicht. Im Rahmen einer Klausur waren hier anspruchsvolle Aufgaben zu lösen.

Ein Beispiel aus der Klasse 7:

Ein Mathematiklehrer plant die Kosten einer Stufenfahrt. „Wenn jeder Schüler 75 Euro einzahlt, dann fehlen 440 Euro Gesamtbetrag. Zahlt dagegen jeder Schüler 80 Euro ein, dann bleiben 440 Euro übrig. Wie viele Schüler sind in der Stufe?“

Als Würdigung der Leistungen erhielten die besten Rechentalente Urkunden sowie Büchergutscheine, welche von der Volksbank Bottrop gesponsert und von Christina Wienforth überreicht wurden. Die vier besten Teilnehmer haben sich gleichzeitig für die Landesrunde in Steinhagen qualifiziert, nämlich Silas Alberti vom Vestischen Gymnasium Kirchhellen, die Malte und Ole Schürks sowie Manuel Schreiner vom Josef-Albers Gymnasium. „Die vier Kandidaten haben alle schon Landesrundenerfahrung und werden Bottrop sicherlich würdig vertreten“, ist Ulrich Miermann, Koordinator der Mathematik-Olympiade für Bottrop überzeugt.

 

Preisträger 2016 / 2017:

  1. Silas Alberti (VGK)
  2. Malte Schürks (JAG)
  3. Manuel Schreiner (JAG)
  4. Ole Schürks (JAG)
  5. Sophia Duden (VGK)
  6. Gabriel Ruhmann (HHG)
  7. Carolin Ehring (JAG)
  8. Tom van Dyck (JAG)
  9. Janet Heinke (JAG)
  10. Joshua Papierok (JAG)

Latest Posts

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...