9.4 C
Bottrop
Samstag, Februar 27, 2021

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...
15,571FansGefällt mir

News

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...

Volksbanker engagieren sich vor Ort – 8.000 Euro gehen an gemeinnützige Einrichtungen

Schon seit einigen Jahren geht die Volksbank Kirchhellen eG Bottrop neue Wege: „Banker engagiert vor Ort“ heißt die Aktion, bei der 8.000 Euro an gemeinnützige Organisationen gespendet werden. Das Besondere: Die Mitarbeiter der Kreditgenossenschaften sind aufgerufen, mögliche Spendenempfänger zu nennen. Die ausgewählten Vereine erhalten dann nicht nur 1.000 Euro, sondern auch einen Paten – eben den „Banker“, der diese lokale Organisation aus den Bereichen Bildung, Sport, Kultur und Kirche vorgeschlagen hat. Möglich werden diese Sonderspenden weil die Volksbank wiederholt darauf verzichtet, Kalender an ihre Mitglieder und Kunden auszugeben. „In den vergangenen Jahren ist diese Aktion gut angekommen“, berichtet Eberhard Kreck, Vorstand der Volksbank. Auch in diesem Jahr wurden wieder Vorschläge der Mitarbeiter gesammelt. Eine sechsköpfige Jury entschied, an welche gemeinnützigen Organisationen gespendet wird. Am 15. Dezember 2016 wurden die Spenden in
einer feierlichen Stunde gemeinsam mit den Paten überreicht. In diesem Jahr können sich über 1.000 € freuen: Hospizgruppe Bottrop e. V., roterkeil.bottrop e. V. , Arbeitsgemeinschaft für Soziale Brennpunkte Bottrop e. V., Kulturkirche Heilig Kreuz e. V., AWO Unterbezirk Bottrop – Frauenhaus Bottrop, Förderverein Grundschule Grafenwald e. V., Welcome Häuser der Evangelischen Gemeinde Bottrop, und der ASB RV Ruhr e. V. – Wünschewagen.

Latest Posts

Whats up Bottrop?! – Perfekt unperfekt

Der Februar ist in diesem Jahr äußerst besonders und perfekt! Denn neben der Tatsache, dass er 28 Tage und somit genau 4...

Feuer zu Ostern sind ausnahmslos verboten

Baum- und Strauchschnitte dürfen nicht einfach verbrannt werden Der Bottroper Corona-Krisenstab hat beschlossen, dass auch in diesem Jahr wegen...

Musikschule bleibt für Präsenzunterricht weiterhin geschlossen

Als Ersatz werden größtenteils digitale Unterrichtseinheiten angeboten Aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie ist es weiterhin nicht möglich, dass...

Ev. Posaunenchor Bottrop Eigen sucht neue musikalische Leitung

Gerd Jentzsch, der sechs Jahre lang hervorragende und innovative musikalische Arbeit geleistet hat, gibt das Dirigat ab. Mit Dank...