8.9 C
Bottrop
Sonntag, November 27, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Per Wildcard verspätet zur Landesausstellung

Es gibt nichts, was man nicht wieder ausbügeln oder gerade rücken könnte: bedingt durch einen technischen Fehler konnte die Gewinnerin der Guten Form 2016, Katrin Köhler von der Bottroper Firma Seibel & Weyer, versehentlich nicht an der diesjährigen Landesausstellung teilnehmen. „Da uns das sehr beschäftigt und leid getan hat, haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt, um diesen Umstand wieder zu korrigieren“, erläutert  der Obermeister der Tischler-Innung Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen, Josef Brockmann. Gesagt, getan: nachdem man Kontakt zu Hans Christoph Bittner, Formgebungsberater des Fachverbandes des Tischlerhandwerks NRW Kontakt aufgenommen hatte, konnte dieser bestätigen, dass Katrin Köhler im kommenden Jahr mit einer Wildcard an der Landesausstellung 2017 teilnehmen darf.  Zur Entschuldigung überreichte Obermeister Brockmann in Beisein von Seibel & Weyer-Inhaber Jens Weyer neben der guten Nachricht auch einen Strauß Blumen an Tischlerin Katrin Köhler.

Latest Posts