17.2 C
Bottrop
Freitag, August 6, 2021

Gratulationen zu vier Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ehrte in dieser Woche vier Jubilare, die seit mehreren Jahrzehnten ihren Dienst für die Stadtverwaltung Bottrop leisten.
15,745FansGefällt mir

News

Gratulationen zu vier Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ehrte in dieser Woche vier Jubilare, die seit mehreren Jahrzehnten ihren Dienst für die Stadtverwaltung Bottrop leisten.

Reaktivierung des Feuchtbiotops in Welheim

Hinter dem Sportplatz der Grundschule, zwischen Welheimer Straße und Prosperstraße, wurde das zwischenzeitlich vollständig zugewachsene Teichareal zu neuem Leben erweckt.

Die Entwicklung der Innenstadt gemeinsam anpacken!

Stadt lädt Eigentümer:innen zu einem Webinar ein Die Bottroper Innenstadt soll zu einem multifunktionalen Zentrum werden, das zukünftig durch...

Baustelle Horster Straße: Durchfahrt für Radfahrer verboten

Der aktuelle Baustellenabschnitt darf nicht von Radfahrern passiert werden Seit Anfang der Woche wird der erste Streckenabschnitt der Großbaustelle...

Sparkassen-Kunden erfüllen mit fast 18.000 Euro Kinderwünsche

Mit der Aktion 5 Euro für den guten Zweck beteiligte die Sparkasse ihre Kunden wieder an der Vergabe von Fördergeldern aus dem Zweckertrag der Sparlotterie.

Nun wurden fast 18.000 Euro an 46 Bottroper Kindergärten sowie Grund- und Förderschulen vergeben. Damit dürfte sich für viele Bottroper Kinder der eine oder andere langgehegten Wunsch, z. B. nach einem neuen Spielgerät oder einer neuen Kuschelecke, schneller erfüllen.

 Im letzten Jahr hatte die Sparkasse allen Kindergärten sowie Grund- und Förderschulen ein einzigartiges Angebot gemacht: Sie alle konnten an der neuen Auflage von

5 Euro für den guten Zweck  teilnehmen. Jede Kundenstimme bis Ende November war dabei 5 Euro, im Weltspartagsmonat Oktober sogar 10 Euro wert. 46 Einrichtungen nahmen das Angebot an und strahlten bei der Übergabe der Spenden um die Wette.

Damit wurden im Rahmen der Aktion 5 Euro für den guten Zweck insgesamt bisher 36.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen in Bottrop vergeben. „Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Breitenförderung und natürlich liegen uns die Kinder hier besonders am Herzen“, verrät Frank Pinnow, Pressesprecher der Sparkasse.

Über den Spitzenbetrag von 870 Euro freut sich Nicole Klinger, Leiterin des evangelischen Kindergartens Fuhlenbrock. Helga Plenge, Leiterin der Kindertagesstätte  Kinder wachsen gemeinsam auf, kann sich vorstellen, die Spende für noch ausstehende Verschönerungsarbeiten nach dem Umbau einzusetzen. Doch auch für alle anderen teilnehmenden Schulen und Kindergärten hat sich die Teilnahme an der Aktion gelohnt. Ihnen stehen nun im Durchschnitt fast 400 Euro Fördergelder zur freien Verfügung.

Latest Posts

Gratulationen zu vier Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ehrte in dieser Woche vier Jubilare, die seit mehreren Jahrzehnten ihren Dienst für die Stadtverwaltung Bottrop leisten.

Reaktivierung des Feuchtbiotops in Welheim

Hinter dem Sportplatz der Grundschule, zwischen Welheimer Straße und Prosperstraße, wurde das zwischenzeitlich vollständig zugewachsene Teichareal zu neuem Leben erweckt.

Die Entwicklung der Innenstadt gemeinsam anpacken!

Stadt lädt Eigentümer:innen zu einem Webinar ein Die Bottroper Innenstadt soll zu einem multifunktionalen Zentrum werden, das zukünftig durch...

Baustelle Horster Straße: Durchfahrt für Radfahrer verboten

Der aktuelle Baustellenabschnitt darf nicht von Radfahrern passiert werden Seit Anfang der Woche wird der erste Streckenabschnitt der Großbaustelle...