11.8 C
Bottrop
Dienstag, Oktober 19, 2021

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ca. 150m vor der Friedrich-Ebert-Straße lief eine 3-jährige...
15,745FansGefällt mir

News

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ca. 150m vor der Friedrich-Ebert-Straße lief eine 3-jährige...

Einbrecher scheitern an Zusatzsicherung

An der Scharnhölzstraße in Bottrop versuchten Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Aufgrund der angebrachten Zusatzsicherung am Fenster gelang es den...

Bottrop will Host Town werden

Nach der Behinderten-Volleyball-Weltmeisterschaft bewirbt sich die Stadt Bottrop auch für das Host Town Program der Special Olympics World Games

Zusammenstoß in der Einfahrt

Am Freitag, um 15.40 Uhr, fuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Gladbecker Straße in Richtung A2. Kurz nach der Aegidistraße...

Einen Traum mit Kanada erfüllen

Koffer gepackt – und los geht´s. Für die Bottroperin Sabrina Deuser steht ein ganz besonderes Abenteuer ins Haus: weg von Familie, Freunden und der Heimat, hin bis fast ganz ans andere Ende der Welt nach Kanada. „Ich hatte schon immer dieses Fernweh. Und jetzt hat sich für mich die Gelegenheit ergeben, die ich sofort ergreifen musste“, so Sabrina Deuser.

Dreieinhalb Monate können lang werden, wenn man ohne Familie und Freunde in einem fernen Land unterwegs ist. „Aber genau so habe ich es mir ausgesucht und ich freue mich riesig, dass ich nun diesen für mich wichtigen Schritt gehen kann, für ein paar Monate im Ausland zu leben“, sagt die 28-Jährige. Und der Trip Richtung Vancouver und Umgebung, der auch eine Reise zu sich selbst werden soll, er kommt genau zum richtigen Zeitpunkt. „Ich merke, dass ich etwas verändern möchte“, sagt die gelernte Hotelfachfrau, die ergänzt: „Ich konnte mich in meinem letzten Betrieb leider nicht mehr weiterentwickeln und habe selbst gekündigt. Und bevor ich nun einen neuen Job hier in Deutschland suche, erfülle ich mir erst mal den Traum vom Ausland.“ Die Familie, so sagt sie, hat sie dabei immer unterstützt, auch ihre Schwester hat bereits das Fernweh gepackt und ist mit ihrem Freund als Backpacker in Australien unterwegs. „Natürlich ist meine Mutter ein bisschen traurig dass jetzt beide Kinder in der Welt unterwegs sind, aber die Freude dass wir unsere Träume leben überwiegt bei ihr.“ Schwer dürfte die Trennung auch für Freund Maurice werden, der nun dreieinhalb Monate auf seine bessere Hälfte wird verzichten müssen. „Er wusste ja, dass ich diesen Traum schon immer habe. Er kommt mich aber die letzten 14 Tage meines Aufenthaltes besuchen und holt mich ab, da freue ich mich jetzt schon sehr drauf“, so die Bottroperin. Neben Freund, Familie und Bottrop wird die Weltenbummlerin vor allem ihre Tiere vermissen. „Aber ich bin ja schnell zurück. Jetzt freu ich mich erst einmal auf Kanada und die vielen neuen Eindrücke“, so Sabrina Deuser.

Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden und berichten von Sabrinas Tour, sobald sie wieder in ihrer Heimatstadt gelandet ist.

Deuser 1

Latest Posts

Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein 24-jähriger Herner fuhr mit seinem Auto auf der Horster Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Ca. 150m vor der Friedrich-Ebert-Straße lief eine 3-jährige...

Einbrecher scheitern an Zusatzsicherung

An der Scharnhölzstraße in Bottrop versuchten Unbekannte in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzubrechen. Aufgrund der angebrachten Zusatzsicherung am Fenster gelang es den...

Bottrop will Host Town werden

Nach der Behinderten-Volleyball-Weltmeisterschaft bewirbt sich die Stadt Bottrop auch für das Host Town Program der Special Olympics World Games

Zusammenstoß in der Einfahrt

Am Freitag, um 15.40 Uhr, fuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Gladbecker Straße in Richtung A2. Kurz nach der Aegidistraße...