6 C
Bottrop
Donnerstag, Januar 27, 2022

Startercenter empfiehlt Fortbildungen

Fünf Seminare zur unternehmerischen Selbstständigkeit bereits jetzt buchbar Im kommenden Halbjahr werden vom Startercenter Bottrop kostenlose Fortbildungsveranstaltungen für Inhaber:innen...
15,745FansGefällt mir

News

Startercenter empfiehlt Fortbildungen

Fünf Seminare zur unternehmerischen Selbstständigkeit bereits jetzt buchbar Im kommenden Halbjahr werden vom Startercenter Bottrop kostenlose Fortbildungsveranstaltungen für Inhaber:innen...

Vorberatungen über Verkauf von Flugplatz-Anteilen haben begonnen

Der Rat entscheidet am 15. Februar. Der Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss hat am Mittwoch, 26. Januar 2022, in einer nichtöffentlichen...

Hotels und Gaststätten: Löhne in Bottrop steigen kräftig

Lohn für Job-Starter klettert auf 12,50 Euro | 1.300 Beschäftigte in der Stadt Seit zwei Jahren schon leiden sie...

Bürgerinformationsveranstaltung „Armelerstraße“ ist abgesagt

Die für den kommenden Dienstag, den 01. Februar angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der "Armelerstraße" in der Aula der Schule an der Bergmannsglückstraße,...

Besuch von den Nachbarn

„Auch wenn die Ansätze in der Behandlung unterschiedlich sein mögen, so zeigt sich gerade in diesen besonderen Momenten wie viel wir doch gemeinsam haben“, unterstrich Hospizleiter Christoph Voegelin, als er nun einen kleinen, repräsentativen Teil der Belegschaft der Intensivstation des benachbarten Knappschafts-Krankenhauses im stationären Hospiz begrüßen durfte. Und die kamen mit vollen Händen. „Wir haben in der Weihnachtszeit eine Box aufgestellt, in der jeder der wollte einen kleinen Teil seines Weihnachtsgeldes zu Gunsten des Hospizes spenden konnte“, so Stationsleitung Simone Brey, die gemeinsam mit ihren Kolleginnen Karina Eulering und Agnes Przybyla die Spende an das Hospizteam übergeben konnte. Stolze 485 Euro konnten so aus Reihen der Belegschaft gesammelt werden, von der 18 Leute dem Spendenaufruf folgten. „Wir sind keine Großverdiener, aber wir schätzen die Arbeit, die hier täglich geleistet wird sehr und freuen uns, einen kleinen Teil beitragen zu können“, so Brey, Eulering und Przybyla unisono.

Latest Posts

Startercenter empfiehlt Fortbildungen

Fünf Seminare zur unternehmerischen Selbstständigkeit bereits jetzt buchbar Im kommenden Halbjahr werden vom Startercenter Bottrop kostenlose Fortbildungsveranstaltungen für Inhaber:innen...

Vorberatungen über Verkauf von Flugplatz-Anteilen haben begonnen

Der Rat entscheidet am 15. Februar. Der Wirtschaftsförderungs- und Grundstücksausschuss hat am Mittwoch, 26. Januar 2022, in einer nichtöffentlichen...

Hotels und Gaststätten: Löhne in Bottrop steigen kräftig

Lohn für Job-Starter klettert auf 12,50 Euro | 1.300 Beschäftigte in der Stadt Seit zwei Jahren schon leiden sie...

Bürgerinformationsveranstaltung „Armelerstraße“ ist abgesagt

Die für den kommenden Dienstag, den 01. Februar angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der "Armelerstraße" in der Aula der Schule an der Bergmannsglückstraße,...