14.9 C
Bottrop
Freitag, September 24, 2021

Ferien4U – Herbstferien

Keine Schule mehr, aber noch Lust dich mit anderen auszutauschen und kreativ zu werden? Dann ist das kostenlose Ferienprogramm der zdi-Zentren Bottrop...
15,745FansGefällt mir

News

Ferien4U – Herbstferien

Keine Schule mehr, aber noch Lust dich mit anderen auszutauschen und kreativ zu werden? Dann ist das kostenlose Ferienprogramm der zdi-Zentren Bottrop...

25 Jahre Prosper III

Am 25. September steigt das große Prosperfest In diesem Jahr gibt es im Quartier Prosper III gleich drei Anlässe...

Benjamin Eisenberg Karten zu gewinnen

Wer hat Lust auf einen Comedy-Abend mit Benjamin Eisenberg? Jetzt schnell bei Dein Bottrop auf Instagram vorbeischauen und mit Glück ein 1x...

Aktion „Seebrücke. Schafft sichere Häfen“ macht Station am BKB

Fast täglich erreichen uns über die Presse Nachrichten über in Seenot geratene Flüchtlinge, nicht selten entbrennt daran eine Diskussion über Fluchtursachenbekämpfung, Asylgesetze...

Höchste Ansprüche an Mensch und Material

Das kennen wohl die Meisten: man muss zu einem Termin – und der Wagen muckt schon wieder rum. Jetzt bloß anspringen und vor allem nicht mitten auf dem Weg liegen bleiben. So lieb einem des Deutschen liebstes Kind, das Kfz auch ist, ebenso teuer kann es werden, wenn dann mal etwas dran ist. Zumindest denkt man das. „Natürlich nehme ich auch mein Geld, das ist doch keine Frage, aber ich verspreche immer fair zu meinen Kunden zu sein. Mein Anspruch ist es, gute Qualität zu einem angemessenen Preis anzubieten, bei dem beide Seiten miteinander Spaß haben“, sagt Kfz-Profi Sven Künstler. Auch das, so sagt er, sei einer der Gründe gewesen, dass sich der Bottroper vor nunmehr rund drei  Jahren in das Abenteuer Selbstständigkeit gewagt hat. Hobby und Beruf miteinander zu verbinden, das hat den gelernten Baumaschinen-Mechaniker, der für Zeppelin-Cat und Heinrich Becker Umweltschutz gearbeitet hat, schon immer gereizt. „Und mit der Kfz-Technik Sven Künstler konnte und kann ich das verwirklichen, was mir wichtig ist. Der gute Kontakt und Austausch zu meinen Kunden genießt ebenso höchste Priorität wie der Anspruch an unsere Arbeit sowie an die Materialien, die wir verwenden“, unterstreicht Künstler. Neben Reifendienst und Bremsen, Inspektionen, Pannenservice sowie Ersatzteil-Lieferdienst bietet der Bottroper von der Gabelsberger Straße auch für die „ganz Großen“ den Baumaschinen- und Nutzfahrzeugservice. Ein ganz besonderes Angebot bietet der Baumaschinen-Mechaniker mit der Fahrzeugaufbereitung, die federführend von Künstlers Lebensgefährtin Sabrina Labude durchgeführt wird. „Gerade dieser Bereich erfreut sich gleichbleibend hoher und sogar wachsender Beliebtheit, da wir im Rahmen der Aufbereitung auch eine Trockeneis-Maschine zur Reinigung einsetzen“, sagt Sven Künstler. Somit seien sogar auch Motorwäschen möglich. Grundsätzlich setzen die Profis vom Smart bis zum Kettenbagger alles wieder in Stand. Und für den Fall, dass der Sommer uns doch noch belohnt und wir einen Goldenen Herbst mit hohen Temperaturen erwarten können, sollte man vorsorglich die Klimaanlage auf Vordermann bringen lassen. „Neben Funktionsprüfung, der Auffüllung von Kältemitteln und Dichtheitsprüfung tauschen wir optional auch den Innenraumfilter. Unseren Klimaanlagenservice gibt es bereits ab 59,90 Euro“, so der Bottroper Sven Künstler.

 

Kfz-Technik Sven Künstler

Gabelsberger Straße 10

46238 Bottrop

Tel.: 02041 / 7717197

Mobil: 0160 / 94836818

Latest Posts

Ferien4U – Herbstferien

Keine Schule mehr, aber noch Lust dich mit anderen auszutauschen und kreativ zu werden? Dann ist das kostenlose Ferienprogramm der zdi-Zentren Bottrop...

25 Jahre Prosper III

Am 25. September steigt das große Prosperfest In diesem Jahr gibt es im Quartier Prosper III gleich drei Anlässe...

Benjamin Eisenberg Karten zu gewinnen

Wer hat Lust auf einen Comedy-Abend mit Benjamin Eisenberg? Jetzt schnell bei Dein Bottrop auf Instagram vorbeischauen und mit Glück ein 1x...

Aktion „Seebrücke. Schafft sichere Häfen“ macht Station am BKB

Fast täglich erreichen uns über die Presse Nachrichten über in Seenot geratene Flüchtlinge, nicht selten entbrennt daran eine Diskussion über Fluchtursachenbekämpfung, Asylgesetze...