18.6 C
Bottrop
Sonntag, September 19, 2021

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...
15,745FansGefällt mir

News

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Am Freitag zählt jeder Meter

Am kommenden Freitag, den 8. September 2017, startet mit „Jeder Meter zählt“ der neue Spendenlauf zu Gunsten des stationären Hospizes. In der Zeit von 11 bis 15 Uhr gehen Groß und Klein auf die Strecke im Rathausviertel Bottrop, um gemeinsam etwas zu bewegen. „Wir sind schon jetzt vom Zuspruch, der uns zuteilwird, mehr als überwältigt“, freut sich Hospizleiter Christoph Voegelin über die vielen positiven Rückmeldungen, die ihn und sein Team erreicht haben. Denn auch für „Jeder Meter zählt“ ist den Organisatoren die Unterstützung aus der Bottroper Bevölkerung sicher, glaubt man den Rückläufern bei den Anmeldungen sowie den zahlreichen positiven Gesprächen. „Egal ob Schulen, Kindergärten, Vereine oder Privatleute, viele Menschen aus unserer Stadt haben zugesagt, auch beim neuen Spendenlauf mit dabei zu sein. Das freut uns alle immens und wir sind sehr dankbar, dass wir so einen Rückhalt in Bottrop spüren dürfen“, so Hospizleiter Voegelin. Denn das stationäre Hospiz in Bottrop ist stark auf Spenden angewiesen, um den reibungslosen und kostenlosen Aufenthalt der Gäste gewährleisten zu können. „Unser Dank gilt natürlich auch den Sponsoren, die für die Runden der Läuferinnen und Läufer spenden“, unterstreicht Voegelin. Mitmachen kann, soll und darf natürlich jeder, auch Zuschauer sind am Freitag herzlich willkommen. Eine Vorab-Anmeldung ist nicht nötig. „Einfach vorbeikommen und in der Zeit von 11 bis 15 Uhr mitmachen, wir freuen uns“, so Christoph Voegelin.

Latest Posts

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...