25.1 C
Bottrop
Samstag, Juni 19, 2021

Frauenpower in der Stadtverwaltung

Oberbürgermeister Bernd Tischler beglückwünscht zwei Kolleginnen zu ihrer neuen Führungsposition Bereits zum 1. April hat Tanja Jesenek-Förster das Erbe...
15,745FansGefällt mir

News

Frauenpower in der Stadtverwaltung

Oberbürgermeister Bernd Tischler beglückwünscht zwei Kolleginnen zu ihrer neuen Führungsposition Bereits zum 1. April hat Tanja Jesenek-Förster das Erbe...

Maskenpflicht entfällt auch in der Innenstadt weitestgehend im Außenbereich

Mit Geltung der Landes-Corona-Verordnung ab dem 21. Juni - Ausnahme Märkte Durch die Corona-Verordnung des Landes, die ab Montag,...

Viele freie Stellen: Bottroper Unternehmen suchen Azubis

Auch in Bottrop sind noch zahlreiche Ausbildungsstellen unbesetzt. Viele Betriebe suchen zum Start des Ausbildungsjahres im August noch Nachwuchs. In Zeiten der...

Bunte Stromkästen verschönern die Innenstadt

Die ersten der städtischen Stromverteilerkästen wurden bereits gereinigt und künstlerisch aufgearbeitet: Am Kirchplatz zieren diese nun bunte und optisch ansprechende Informationen zum...

In Bottrop pulsiert es wieder

Am Samstag, den 11. November heißt es wieder: Bottrop pulsiert – tue Gutes mit Deinem Herzschlag. „Nachdem wir eine kleine Pause eingelegt haben, haben uns viele Mitglieder aber auch Sportbegeisterte, die nicht bei uns trainieren dazu ermutigt, auch in diesem Jahr wieder eine Spendenaktion in Verbindung mit der eigenen Leistung anzubieten“, erläutert Sportpark-Geschäftsführer Rolf Winking. Und so erfährt „Bottrop pulsiert“ nun im Jahr 2017 seine dritte Auflage.

Und so geht´s: Anhand der individuellen Pulsmessung wird ein Wert in Verbindung mit Kalorienverbrennung ermittelt, der den Wert bestimmt, den die Teilnehmer im Anschluss spenden werden. Selbstverständlich werden hier keine Höchstleistungen gefordert, sondern auch ein reines Spazieren oder lockeres Radfahren reichen aus. Somit ist Bottrop pulsiert für jeden Sportler jeden Alters geeignet. Die Pulsmessung wird vom Sportpark Stadtwald gestellt, alles was mitgebracht werden muss sind Sportsachen. „Natürlich werden wir auch im Kursbereich etwas anbieten, was den Sportlern Spaß bereitet und den Puls in die Höhe treiben wird“, lacht Sportpark-Leiterin Kathrin Tomczak.

bottrop pulsiert 2Nachdem bereits bei den beiden vorherigen Malen Spenden für den Verein Gegenwind e.V. sowie zu Gunsten des Bottroper Kinderschutzbundes gesammelt wurden, kommen nun  die „pulsierten“ Spenden dem Verein Roter Keil zu Gute. „Uns ist wichtig, dass die Spenden der Sportlerinnen und Sportler direkt hier vor Ort bleiben. Und die Arbeit des Roten Keils ist für uns eine absolute Herzensangelegenheit“, so Kathrin Tomczak. Denn nicht nur Mitglieder des Sportparks Stadtwald sind in der Zeit von 11 bis 17 Uhr herzlich an der Stenkhoffstraße willkommen, mitmachen kann, darf und soll jeder der was Gutes tun möchte. Auch die Firmen sind angehalten, eigene Staffeln zu stellen.

Latest Posts

Frauenpower in der Stadtverwaltung

Oberbürgermeister Bernd Tischler beglückwünscht zwei Kolleginnen zu ihrer neuen Führungsposition Bereits zum 1. April hat Tanja Jesenek-Förster das Erbe...

Maskenpflicht entfällt auch in der Innenstadt weitestgehend im Außenbereich

Mit Geltung der Landes-Corona-Verordnung ab dem 21. Juni - Ausnahme Märkte Durch die Corona-Verordnung des Landes, die ab Montag,...

Viele freie Stellen: Bottroper Unternehmen suchen Azubis

Auch in Bottrop sind noch zahlreiche Ausbildungsstellen unbesetzt. Viele Betriebe suchen zum Start des Ausbildungsjahres im August noch Nachwuchs. In Zeiten der...

Bunte Stromkästen verschönern die Innenstadt

Die ersten der städtischen Stromverteilerkästen wurden bereits gereinigt und künstlerisch aufgearbeitet: Am Kirchplatz zieren diese nun bunte und optisch ansprechende Informationen zum...