17.5 C
Bottrop
Montag, Juli 26, 2021

Fernsehgerät fängt Feuer

Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Bottrop, gegen 15:45 Uhr, über den Notruf 112 alarmiert. Eine Passantin hatte eine Rauchentwicklung aus einem mehrgeschossigen...
15,745FansGefällt mir

News

Fernsehgerät fängt Feuer

Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Bottrop, gegen 15:45 Uhr, über den Notruf 112 alarmiert. Eine Passantin hatte eine Rauchentwicklung aus einem mehrgeschossigen...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. Juli bis zum 1. August

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. Juli bis zum 1. August Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Vollsperrung Feuerwerkerstraße

Kanalbauarbeiten im Stadtteil In der Welheimer Mark erfordern eine Vollsperrung der Feuerwerkerstraße. Derzeit laufen die Kanalbauarbeiten in der Straße...

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, fuhr eine 40-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Bottroper Straße im Stadtteil Kirchhellen. Etwa in Höhe der...

Ein besonderer Abend im September

Fühlt sich so auch eine Band, die soeben ihre Schlacht live geschlagen hat und nun im hinteren, ruhigen Bereich etwas abseits der Bühne sitzt, während die Zuschauer den Ort des Konzertes unter lautem Gemurmel und dem Knistern der leeren Plastikbecher unter ihren Schuhen verlassen? Dieses Gefühl, dass sich trotz des Adrenalins auch noch Müdigkeit, Angeschlagenheit unter die Euphorie einer gelungen Show mischt? Oliver Helmke könnte nachfragen. Nicht weit von ihm entfernt, hier in seinem Gäste-Bereich, den er an diesem Abend mit seinen Freunden, mit der Familie und seinen engsten Vertrauten teilt, ist die Band, die der Bottroper Unternehmer engagiert  und die  diesen Abend erst so besonders für ihn gemacht hat, von der Bühne gegangen.

2Da steht er – stehen sie, also Oliver Helmke und ein Gin Tonic – auf der Gladbecker Straße, man möchte fast behaupten, er stünde auf seiner Straße, bedenkt man, was Helmke in den vergangenen Jahren geleistet hat, um aus einem ehemaligen Schmuddelkind nun Bottrops Vorzeige-Gastromeile zu zaubern. Aus dem Nichts. Es ist sein Abend, den er mit allen Bottropern teilen möchte. Und wie er hier so steht, mit Gin und der einen Kippe zu viel in Händen, da ist der Bottroper Visionär trotz der Menschen um sich herum ganz tief in sich versunken. Ganz für sich. Es scheint ihm gefallen zu haben, was dort passiert ist, zumindest lässt ein verschmitztes Lächeln in seinem Gesicht das vermuten. „Es war immer mein Traum, von Beginn an, als wir hier an der Gladbecker losgelegt haben, dass eines Tages mit der Queen Revival Band genau diese Formation hier aufspielen wird. Auf einer großen Bühne, Open Air, für alle Interessierten frei zugänglich. Dass heute an diesem Tag rund 1500 Menschen hier waren und friedlich gefeiert haben, das freut mich immens“, so Oliver Helmke, der aus seiner persönlichen Geschichte heraus mit Queen im Allgemeinen, der Queen Revival-Band im Besonderen viel verbindet. Noch Wochen nach dem Open-Air-Spektakel auf der Gastromeile, sprechen die Menschen in Bottrop von diesem Abend. Bottrop, das wissen alle, hat es in den vergangenen Monaten nicht immer leicht gehabt. Aber in diesen Stunden an einem Samstag im September, da durften alle diese pure Freude der Unbeschwertheit genießen. Der Dank, der Helmke und seinem Team zu Teil wird, er ist nicht aufgesetzt, er ist wie die Menschen in Bottrop: von Grund auf ehrlich. Es wird weitergehen, so viel steht fest. Die Verantwortlichen rund um die Gastromeile planen weitere Konzerte, eine Bühne wird zeitnah in unmittelbarer Nähe zum Gambrinus fest im Rahmen der Pflasterarbeiten gebaut werden. Und dann kann es noch mehr geben von diesen besonderen Abenden, die so viel Freude bereiten.

3

Latest Posts

Fernsehgerät fängt Feuer

Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr Bottrop, gegen 15:45 Uhr, über den Notruf 112 alarmiert. Eine Passantin hatte eine Rauchentwicklung aus einem mehrgeschossigen...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. Juli bis zum 1. August

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. Juli bis zum 1. August Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Vollsperrung Feuerwerkerstraße

Kanalbauarbeiten im Stadtteil In der Welheimer Mark erfordern eine Vollsperrung der Feuerwerkerstraße. Derzeit laufen die Kanalbauarbeiten in der Straße...

Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, fuhr eine 40-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Bottroper Straße im Stadtteil Kirchhellen. Etwa in Höhe der...