5.1 C
Bottrop
Samstag, Dezember 4, 2021

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...
15,745FansGefällt mir

News

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...

Nachhaltigkeitspreis 2021: Bottrop knapp hinter Stuttgart

Zum dritten Mal hat es die Stadt Bottrop in die finale Runde des Nachhaltigkeitspreises geschafft Ein weiteres Mal konnte...

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Derzeit bekommen wieder vermehrt Menschen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop Anrufe von mutmaßlichen Betrügern. Sie rufen oftmals mit einer örtlichen...

Bottrop-Gutscheine sind wieder erhältlich

Passend zum Weihnachts-Shopping sind die beliebten Gutscheine mit einem exklusiven Online-Verkauf am 6. Dezember zurück Gutschein kaufen und 30...

Kleine Künstler in der Sparkasse

17 Maxi-Kinder  des Montessori-Kinderhauses waren eingeladen, ein Sofa im BeratungsCenter der Sparkasse in Kirchhellen anzumalen. „Diese Einladung wurde begeistert angenommen“ sagt Angelika Lux, Leiterin des BeratungsCenters, lachend. „Zuhause darf ich unsere Möbel nicht bemalen“, sagt Erik und geht voller Begeisterung ans Werk. Mit Malkittel und Pinsel ausgestattet, wird konzentriert daran gearbeitet, aus einem weißen Sofa ein buntes zu machen. Im Vorfeld haben die Kinder überlegt, wie man solch eine Couch gestalten kann. Petra Klein, Erzieherin des Kinderhauses in Kirchhellen, betont: „Die Kinder haben so viel Fantasie, man muss ihnen nur den Freiraum lassen, ihre Ideen umzusetzen“. Ein anregendes Umfeld sei das Beste für die Entwicklung der Kinder. „Wir malen uns selbst – schau es dir doch mal an“, ruft Anna ganz stolz. Nicht nur Maria Montessori hätte ihre helle Freude an der Arbeit der Kinder gehabt. Auch die Kunden der Sparkasse freuen sich über das Kinderlachen in Räumen, in denen es sonst nur um Bankgeschäfte geht. Die Eltern des Fördervereins „Kleine Helden Kirchhellen e.V.“ nehmen diese Aktion gern zum Anlass, den Passanten und Sparkassenkunden die Arbeit des Fördervereins vorzustellen. Angelika Lux freut sich, wenn die Couch noch einige Zeit in ihrem BeratungsCenter für Gesprächsstoff sorgt und von den Kunden als ruhiges Plätzchen geschätzt wird.

Latest Posts

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...

Nachhaltigkeitspreis 2021: Bottrop knapp hinter Stuttgart

Zum dritten Mal hat es die Stadt Bottrop in die finale Runde des Nachhaltigkeitspreises geschafft Ein weiteres Mal konnte...

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Derzeit bekommen wieder vermehrt Menschen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop Anrufe von mutmaßlichen Betrügern. Sie rufen oftmals mit einer örtlichen...

Bottrop-Gutscheine sind wieder erhältlich

Passend zum Weihnachts-Shopping sind die beliebten Gutscheine mit einem exklusiven Online-Verkauf am 6. Dezember zurück Gutschein kaufen und 30...