2.9 C
Bottrop
Freitag, April 23, 2021

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...
15,747FansGefällt mir

News

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus – PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die...

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße ist am Mittwochnachmittag ein 9-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen aus Bottrop war gegen 16.10 Uhr...

Baustelle auf der Sterkrader Straße

Autofahrer müssen auf der Sterkrader Straße in der kommenden Woche ab Montag, 26. April bis zum 14. Mai mit Behinderungen rechnen. In...

Das Knappschaftskrankenhaus Bottrop freut sich über großes Interesse

Min Hoi Ye maß die Körpertemperatur und Luis Fasel überprüfte den Blutdruck des geduldigen Patienten im Übungsraum des Knappschaftskrankenhauses Bottrop. Neun Jungen aus den 8. Klassen unterschiedlicher Schulformen hatten sich im Rahmen des bundesweiten Boys‘ Day am 26. April für einen Schnuppertag im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege entschieden. Nach einer kurzen theoretischen Einführung stiegen die Schüler direkt in die praktische Arbeit von Pflegekräften ein. Schließlich sollten sich die Jungen ein realistisches Bild von unserem Beruf machen, berichteten Silvia Juchheim und Brigitte Berchem, Praxisanleiterinnen des Knappschaftskrankenhauses Bottrop. Nachdem alle Jugendlichen ihre ersten Versuche beim Verbandswechsel, Blutdruckmessen und Umlagern eines Patienten gemacht hatten, erkundeten sie gemeinsam mit ihren Anleiterinnen die Notaufnahme und den Schockraum, die Intensivstation sowie verschiedene Bettenstationen des Krankenhauses. Abschließend erhielten die Jungen noch wichtige Informationen zu den Ausbildungsbedingungen im Pflegeberuf.

Der Boys’Day – Jungen-Zukunftstag ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Jungen und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
Das Knappschaftskrankenhaus nahm bereits zum dritten Mal an dieser Aktion teil und freute sich über das große Interesse bei den Jungen auch über die Stadt Bottrop hinaus.

Boys-day_1

Latest Posts

Gewerkschaft NGG kritisiert Arbeitsbedingungen bei Lieferando

Durch Corona boomt Liefergeschäft in Bottrop Fahrrad-Kuriere im Corona-Stress: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Arbeitsbedingungen beim Essenslieferdienst Lieferando...

Sicherheit von Motorradfahrern im Fokus – PoliTour fällt in diesem Jahr aus

Die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu senken, in die Motorradfahrer verwickelt sind, ist ein wichtiges Ziel der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit. Schwerpunkte bilden dabei die...

Mädchen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Devensstraße/Friedrich-Ebert-Straße ist am Mittwochnachmittag ein 9-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden. Das Mädchen aus Bottrop war gegen 16.10 Uhr...

Baustelle auf der Sterkrader Straße

Autofahrer müssen auf der Sterkrader Straße in der kommenden Woche ab Montag, 26. April bis zum 14. Mai mit Behinderungen rechnen. In...