3.4 C
Bottrop
Donnerstag, April 22, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,746FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...

Ein neues Gesicht für den Weihnachtszauber

Die Besucher des diesjährigen Weihnachtszaubers und Weihnachtsmarktes in der Bottroper Innenstadt können sich auf einige Neuerungen freuen. Zugegeben, auch wenn bei den sommerlichen Temperaturen eher das Speise-Eis in der Hand als das Eis an den Winterhandschuhen und auf Bottrops Straßen eine Rolle spielt, die Vorfreude auf ein weiteres Jahr unter der Federführung der Bottroper Jungs von 4point events darf durchaus auch schon jetzt bei Freibadwetter angeheizt werden. Erweiterung, Verbesserung – egal wie man es nennen möchte, Marvin Fleischer, Stephan Kückelmann und Holger Czeranski haben schon früh die Köpfe zusammengesteckt, um den Besucherinnen und Besuchern noch mehr Gemütlichkeit, weihnachtliche Atmosphäre und Unterhaltung bieten zu können.

„Wir haben besonders auf dem Rathausplatz unsere Ideen in konkrete Pläne umsetzen können, von denen wir überzeugt sind, dass sie die Attraktivität des Weihnachtszaubers noch einmal steigern werden“, sagt Marvin Fleischer von 4point events. Konkret bedeutet dies, dass der Rathausplatz vor allem aufbautechnisch in ein anderes Licht gerückt werden wird. „So wird beispielsweise die Bühne vom zentralen Punkt am Brunnen in Richtung Rathaus verschoben, die Toiletten rücken in Richtung Anfang des Durchgangs von der Luise-Hensel-Straße, über die man sich hin zur Gastromeile bewegt. „Besonders das Umsetzen der Bühne hat den großen Vorteil, dass der Rathausplatz nicht mehr zweigeteilt sein wird, wir nehmen dem Platz ganz einfach die Sicht-Barriere und sind uns sicher, dass die Bühne an der linken Rathausseite sehr gut aufgehoben sein wird“, so Stephan Kückelmann, der unterstreicht, dass die Anzahl der Aussteller auf dem Rathausplatz unangetastet bleiben wird. Etwas Neues wird es auch im Bereich des Standesamtes geben. Wurden hier 2017 noch Grillschinken, Leckereien, Wechselhütte und Kunsthandwerk der Creativhütte angeboten, so bieten im Jahr 2018 mit der Nussknacker- sowie der Christkindlhütte gleich zwei verschieden Große, geschlossene Einheiten die Möglichkeit von privaten oder Firmen-Feiern. „Von 20 bis 40 Besuchern in kleinen Hütte bis hin zu maximal 80 Personen in der großen Hütte können beide Einheiten bei uns gebucht werden“, wie Holger Czeranski erläutert. Die ersten Reservierungen seien bereits bei den 4pointlern eingegangen, wer also in Ruhe feiern möchte, der sollte schon jetzt Kontakt zu den Organisatoren aufnehmen. Darüber hinaus wird ein eigens sowie neu installierter Animationsbereich für die kleinen Besucher mit verschiedenen Spielmodulen sowie dem Haus vom Nikolaus das erweiterte Angebot abrunden.

Und auch im restlichen Teil der Innenstadt wird die Attraktivität noch einmal gesteigert werden, sei es auf dem Altmarkt, oder aber auch auf dem Platz des ehemaligen Mensing-Brunnens. „Hier ist die Darstellung des Vorjahres sehr gut bei den Besuchern angekommen, das Angebot sowie die Optik wussten zu überzeugen“, so Marvin Fleischer. Zwei zusätzliche Stände können sich die Macher an diesem Ort vorstellen – und auch wenn Czeranski, Fleischer und Kückelmann hier vor Mensing gerne noch mehr Angebote schaffen würden, „die Planungssicherheit lässt es derzeit einfach nicht zu“, erläutert Holger Czeranski das 4point-Dilemma. Denn es stehe noch in den Sternen, so die Organisatoren, ob und wie die Baustelle mit Gerüst vor dem ehemaligen Karstadt-Gebäude bis zum Start des Weihnachtsmarktes am 15. November zurückgebaut werde. Konkreter hingegen sind die Vorstellungen für den Kirchplatz. An drei Tagen, statt bislang an einem, soll der Nikolausmarkt mit Attraktionen für Kinder sowie dem Kunsthandwerk stattfinden. „Eine absolute Bereicherung für den Weihnachtsmarkt“, wie alle Drei befinden. Ein kleines Problem taucht jedoch für die Umsetzung auf: einmalig müsste der Wochenmarkt an einem Samstag zum Berliner Platz wandern. „Aber“, so Stephan Kückelmann, „Oliver Schröder und seine Leute von der IG Altstadt, die hier federführend im Boot sitzen, haben ein gutes Gefühl, dass es klappen wird“, hat Kückelmann positive Signale aus der Kauflandschaft vernehmen können. Der Bottroper Weihnachtszauber 2018 findet vom15. November bis einschließlich 22. Dezember statt. Der Rathausplatz wird donnerstags bis sonntags, jeweils in der Zeit von 15 bis 22 Uhr, Mensingplatz und Altmarkt montags bis samstags von 11 bis 22 – sonntags von 15 bis 20 Uhr bespielt.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...