10.9 C
Bottrop
Freitag, Februar 26, 2021

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...
15,571FansGefällt mir

News

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 1. bis zum 7. März

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 1. bis zum 7. März Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Kreuzwegstationen der Halde Haniel werden aufgearbeitet

Vandalismus und Witterung haben ihre Spuren hinterlassen. Einzelne Stationen werden vorläufig abgebaut und durch benachbarte Handwerksunternehmen instandgesetzt. Coronabedingt muss der Karfreitags-Kreuzweg in...

Einbruch im Tourismus: 61 Prozent weniger Gäste in Bottrop

Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Bottrop haben im vergangenen Jahr...

Doppeljubiläum bei Fahrzeuge Bohn

Wer kann schon auf so eine lange Firmentradition zurückblicken? In wenigen Tagen feiert das Bottroper Autohaus Fahrzeuge Bohn sein 60-jähriges Bestehen, 45 Jahre davon hält man hier an der Gungstraße bereits der Marke Nissan fest die Treue. Keine Frage, das schreit nach einer Geburtstags- und Jubiläumsfeier, und die begeht man bei Fahrzeuge Bohn für das Doppeljubiläum  am 30. Juni von 10 – 18 Uhr auf der Gungstraße 12 – 18. Aber, so viel steht fest, auch ein traditionsreiches Autohaus ist immer nur so gut, wie die Menschen dahinter, die sich mit Fahrzeuge Bohn identifizieren und im täglichen Kundenkontakt stehen. So wie Oliver Stietzel. Der Automobilkaufmann und zertifizierter Verkäufer ist der Youngster und seit zwei Jahren im Bohn-Team. Mit knapp 23 Jahren ist er für den Neu- und Gebrauchtwagenverkauf sowie für Inzahlungnahmen  und Finanzierungen verantwortlich. Mit seinem Engagement und seiner Freundlichkeit weiß Oliver Stietzel die Kunden für sich einzunehmen und zu begeistern.

„Ich arbeite gerne bei Fahrzeuge Bohn, weil ich mich im Team total wohl fühle, und Nissan eine Marke der Zukunft ist. In meiner Freizeit gehe ich unter anderem gerne auf Festivals. Wie auch schon im vergangenen Jahr steht als nächstes Parookaville in Weeze auf dem Programm. Mit Mike Kabuth gehe ich gerne am Wochenende abends ein paar Bierchen im König trinken. Seit meiner Kindheit bin ich großer HSV und Rot -Weiß Oberhausen Fan. Ich gehe gerne ins Stadion, um mal vom Alltag abzuschalten.“

 

Doppeljubiläum am 30. Juni von 10 – 18 Uhr bei

Fahrzeuge Bohn, Gungstr. 12 – 18 Uhr in Bottrop-Boy

Latest Posts

Wohlfahrtsmarken

Wohlfahrtsmarken unterstützen soziale Projekte. Marken verkaufen – Menschen helfen! Einrichtungen und Freiwillige, die Wohlfahrtsmarken verkaufen, können...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 1. bis zum 7. März

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 1. bis zum 7. März Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Kreuzwegstationen der Halde Haniel werden aufgearbeitet

Vandalismus und Witterung haben ihre Spuren hinterlassen. Einzelne Stationen werden vorläufig abgebaut und durch benachbarte Handwerksunternehmen instandgesetzt. Coronabedingt muss der Karfreitags-Kreuzweg in...

Einbruch im Tourismus: 61 Prozent weniger Gäste in Bottrop

Gewerkschaft fordert Öffnungsperspektive für Hotels und Gaststätten Corona sorgt für Einbruch im heimischen Tourismus: Bottrop haben im vergangenen Jahr...