10.2 C
Bottrop
Mittwoch, Oktober 28, 2020

Einbruch

Am Montag zur Tageszeit öffneten unbekannte Täter ein Badezimmerfenster in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kraneburgstraße. Die Täter nahmen Pfandgut, eine...
15,571FansGefällt mir

News

Einbruch

Am Montag zur Tageszeit öffneten unbekannte Täter ein Badezimmerfenster in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kraneburgstraße. Die Täter nahmen Pfandgut, eine...

Jugendliche Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt

Auf der Armelerstraße sind heute morgen eine Auto- und eine Fahrradfahrerin zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 17-Jährige aus Bottrop gegen 8...

Bernd Tischler führt seine Arbeit noch einmal fünf Jahre fort

OB erhielt heute Ernennungsurkunde aus den Händen von Wahlleiter Paul Ketzer Bernd Tischler kann seine Arbeit nun auch ganz...

Trotz Mehrbelastung durch Corona: Reinigungskräfte fürchten um Lohn-Plus

IG BAU fordert mehr Geld für 660 Beschäftigte in Bottrop Sie halten Krankenhäuser und Pflegeheime sauber, reinigen Schulen, desinfizieren...

Schornsteinfeger im Bottroper Schnee

Dass diese Jungs und Mädels Glück bringen, das weiß jedes Kind. Wenn die Schornsteinfeger aber ins alpincenter kommen, um bei ihrem jährlichen Rennen in Arbeitsmontur gegeneinander auf der Piste anzutreten, dann wird auch immer für einen guten und sozialen Zweck gesammelt. Bereits zum 18. Mal trommelte Schornsteinfegermeister Thomas Schulz seine Leute im alpincenter zusammen, dieses Mal stand neben dem Spaß im Schnee die 16-jährige Autistin Lea an oberster Stelle. „Lea benötigt aufgrund ihrer Erkrankung einen Therapiehund, der ihr das Leben stark erleichtert. So ein Hund und seine Ausbildung sind natürlich enorm teuer, deswegen freuen wir uns, einen kleinen Teil beitragen zu können“, so Thomas Schuld stellvertretend für die 44 Schornsteinfegerinnen und Schornsteinfeger, die zusammen insgesamt 500 Euro an Spenden einfahren konnten. Keine Frage, da wurde natürlich nachher noch ordentlich im Festzelt beim Oktoberfest am alpincenter gefeiert. „Wir freuen uns jedes Jahr auf die Schornsteinfeger, sie sehen mit ihrer Arbeitskleidung einfach super aus im Schnee, und natürlich finden wir es klasse, dass sie ihre Rennen immer mit einem sozialen Zweck verbinden“, so alpincenter-Geschäftsführer Harold van Kranen.

 

Latest Posts

Einbruch

Am Montag zur Tageszeit öffneten unbekannte Täter ein Badezimmerfenster in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kraneburgstraße. Die Täter nahmen Pfandgut, eine...

Jugendliche Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt

Auf der Armelerstraße sind heute morgen eine Auto- und eine Fahrradfahrerin zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 17-Jährige aus Bottrop gegen 8...

Bernd Tischler führt seine Arbeit noch einmal fünf Jahre fort

OB erhielt heute Ernennungsurkunde aus den Händen von Wahlleiter Paul Ketzer Bernd Tischler kann seine Arbeit nun auch ganz...

Trotz Mehrbelastung durch Corona: Reinigungskräfte fürchten um Lohn-Plus

IG BAU fordert mehr Geld für 660 Beschäftigte in Bottrop Sie halten Krankenhäuser und Pflegeheime sauber, reinigen Schulen, desinfizieren...