11.6 C
Bottrop
Donnerstag, Januar 21, 2021

Corona-Krisenstab fordert Angehörige auf: „Verhalten Sie sich solidarisch“

Seniorenheime beobachten ein Unterlaufen der Testregelungen Der städtische Corona-Krisenstab fordert nach seiner heutigen Sitzung (20. Januar) die Angehörigen von...
15,571FansGefällt mir

News

Corona-Krisenstab fordert Angehörige auf: „Verhalten Sie sich solidarisch“

Seniorenheime beobachten ein Unterlaufen der Testregelungen Der städtische Corona-Krisenstab fordert nach seiner heutigen Sitzung (20. Januar) die Angehörigen von...

Update zu Anmeldungen für weiterführende Schulen

Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung konkretisiert den Ablauf Bereits in der vergangenen Woche hat die Stadtverwaltung eine...

Gemeinsam unter einem Namen: Aus Durstexpress wird flaschenpost

Eine Marke, doppelte Expertise Nach der Übernahme des Getränkesofortlieferdienstes flaschenpost durch das Familienunternehmen Oetker haben sich die Beteiligten auf...

Regionales Bildungsbüro Bottrop startet Online-Umfrage zur Freizeitgestaltung

Kinder und Jugendliche können mit der Teilnahme Ideen, Vorschläge und Anregungen einreichen Im Rahmen des Projekts "Umwelt, Wohlbefinden und...

Büny lässt die Bullen los

Am Samstag, den 16. März 2019 ist es so weit: Bottrops beste Burger Bude, die Three Bulls, öffnet seine Pforten auf der Gastromeile. „Ich freue mich sehr auf diese neue und spannende Aufgabe und bin Oliver Helmke sehr dankbar für die Chance, die er mir hier gibt“, sagt Three-Bulls-Inhaber Bünyamin Kara. Der hat sich in Bottrop bereits einen Namen mit der Handyboxx gemacht, mit der er die Konkurrenz seit geraumer Zeit alt aussehen lässt. „Ich habe mich bewusst dafür entschieden, Bünyamin Kara hier dieses Angebot zu machen, weil ich weiß, dass er sich hinter seine Sachen klemmt und zu tausend Prozent dahinter steht. Er ist ein Macher und passt komplett zu der Philosophie der Gastromeile“, so Oliver Helmke, dem Vermieter der drei Bullen. Und die hauen so richtig rein, die Umbaumaßnahmen sind so gut wie abgeschlossen, das Konzept steht eh seit Wochen. Jetzt schart Ober-Bulle Büny Kara mit den Hufen und will endlich loslegen. „Aber es ist ja bald soweit, nur noch wenige Tage, in denen wir auch noch einige Dinge zu erledigen haben, und dann geht´s rund“, so der Burger-Mann. Kein Ruhetag, dafür bereits immer schon mittags geöffnet, so lockt Kara die Hungrigen aus unserer Stadt auf die Gastromeile. „Bei uns wird es keine Tiefkühlware geben, sondern wir bestechen durch absolute Frische und Geschmack“, sagt er, der neben den leckeren Burgern auch Currywurst, frische und knackige Salate und „den leckersten und besten Nachtisch der Stadt“, anbieten will, wie er verspricht. Und Kara setzt nicht nur auf Frische, sondern auch in erster Linie auf Regionalität, so wie es uns Bottropern wichtig ist. „So bekommen wir beispielsweise unsere Burger-Brötchen täglich frisch vom Borbäcker geliefert, den die Bottroperinnen und Bottroper vom Wochen- sowie Feierabendmarkt zu schätzen wissen“, sagt Kara, der neben all dem leckeren und frischen Rindfleisch auch eine vegetarische Alternative anbieten wird. Alles rund um die Three Bulls finden Interessierte auch auf der gleichnamigen Facebookseite.

Latest Posts

Corona-Krisenstab fordert Angehörige auf: „Verhalten Sie sich solidarisch“

Seniorenheime beobachten ein Unterlaufen der Testregelungen Der städtische Corona-Krisenstab fordert nach seiner heutigen Sitzung (20. Januar) die Angehörigen von...

Update zu Anmeldungen für weiterführende Schulen

Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung konkretisiert den Ablauf Bereits in der vergangenen Woche hat die Stadtverwaltung eine...

Gemeinsam unter einem Namen: Aus Durstexpress wird flaschenpost

Eine Marke, doppelte Expertise Nach der Übernahme des Getränkesofortlieferdienstes flaschenpost durch das Familienunternehmen Oetker haben sich die Beteiligten auf...

Regionales Bildungsbüro Bottrop startet Online-Umfrage zur Freizeitgestaltung

Kinder und Jugendliche können mit der Teilnahme Ideen, Vorschläge und Anregungen einreichen Im Rahmen des Projekts "Umwelt, Wohlbefinden und...