Patrick Baumann – der Hightech-Profi

Manchmal, da kann er es selbst noch nicht so richtig glauben – mehr durch unerwartbare Umstände dazu gekommen, als einen Kindheitstraum erfüllt. „Aber dennoch fühlt es sich seit der ersten Sekunde, als ich meine Selbstständigkeit geplant habe, absolut richtig an, so, als hätte es immer so sein und alles so kommen sollen“, sagt der Bottroper Patrick Baumann, der seit wenigen Wochen mit PB Computer auf der Essener Straße voll auf der Überholspur fährt. Konkurrenz, die scheint es für den Hightech-Fachmann nicht zu geben, maximal Mitbewerber. Wie auch, wenn man in seinem Bereich unerreicht ist. Sei es als Teamleiter für PC und Multimedia bei Saturn und MediMax, oder auch später als Angestellter in einem kleinen Unternehmen: Patrick Baumann war stets das Aushängeschild und der Garant für besten Service und höchste Kundenzufriedenheit. Eben der Macher hinter den Kulissen, wo andere dampfplaudern und heiße Luft verschießen, hat Baumann schon immer in Absprache mit den IT-Kunden, sei es aus dem geschäftlichen oder privaten Bereich, den Kontakt gehalten. Und auch ein Ladenlokal wurde schnell gefunden. Kaum, dass das Ladenlokal auf der Essener Straße 11 frei wurde, stand für den 36-Jährigen fest: hier soll es, hier entsteht die absolute Nummer eins im Bereich IT: PB Computer. Unbekannt ist ihm das Landelokal nicht, schon zuvor werkelte Baumann an Ort und Stelle als Angestellter PC´s und Laptops nach individuellen Wünschen zusammen. Und die Kunden von damals, es sind die Kunden von heute: „Es kommen seit Eröffnung so viele Menschen hier rein, die auch aus vorherigen Jahren kenne, die sich riesig freuen, dass ich mich nun selbstständig gemacht habe. Viele haben mir gesagt: das war nur eine Frage der Zeit“, so der Inhaber von PB Computer. Das Vertrauen der Kunden, welches er sich über Jahre mit fairer und zuverlässiger Arbeit erworben hat, es zahlt sich nun aus. Und die gewisse Nase für die Dinge, die seine Kunden wünschen. „Derzeit unfassbar hoch im Kurs steht die Digitalisierung von VHS-Filmen. Hier geht es für die Kundinnen und Kunden vor allem darum, wertvolle Erinnerungen zu konservieren und vor dem Verfall zu schützen, seien es Familienfilme, Hochzeiten, Jubiläen, Geburtstage, Taufen etc. Da ist ein ganz sensibles Thema, da es auch häufig darum geht, die letzten Aufnahmen verstorbener Menschen zu sichern“, so Baumann. Und der bietet natürlich alles an, was das Herz begehrt – und wo viele von uns einfach nicht weiter wissen. Sei es PC und Notebook-Check, Datensicherung, Datenrettung, Handy oder Tablet-Einrichtung, Hardware Ein- und Ausbau, Aufrüstung von PC´s, Alarmanlage und Videoüberwachung und vieles mehr. Das komplette Angebots-Portfolio finden Interessierte auch im Internet unter www.pb-computer.com sowie auf Facebook.

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.