22 C
Bottrop
Mittwoch, Juli 28, 2021

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...
15,745FansGefällt mir

News

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...

5 Jahre Hospiz Bottrop

Zum „Tag der offenen Tür“ lädt das Team des stationären Hospizes an der Osterfelder Straße alle Interessierten herzlich am Sonntag, den 08. September 2019 in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr ein.

„Anlässlich unseres Jubiläums möchten wir allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich vor Ort über unsere Arbeit zu informieren“, so Hospizleiter Christoph Voegelin. Neben Führungen durch das Haus stehen sowohl die ehrenamtlichen, als auch die hauptamtlichen Mitarbeiter für Fragen zur Verfügung. „Wir möchten mit der Veranstaltung auch Hemmschwellen abbauen, einmal einen Blick in die Einrichtung zu „wagen“. Vielfach wird das Tabu-Thema „Sterben-Tod-Trauer“ sehr spät thematisiert und die Betroffenen können von der hellen, freundlichen Atmosphäre nicht mehr profitieren. In einem Hospiz wird länger gelebt als gestorben.“, so Christoph Voegelin.

Für Informationen über die ambulante palliativ-hospizliche Versorgung in Bottrop stehen Ansprechpartner*innen bereit.

Für kleines Geld können die Besucher*innen eine Kleinigkeit essen sowie Kaffee, frische Waffeln und Kuchen genießen. „Natürlich werden wir auch von Softdrinks bis Bier kalte Getränke anbieten“, so Christoph Voegelin, der gemeinsam mit seinem Team auch einen kleinen Trödelbereich mit hochwertigen Angeboten vorhalten wird.

Latest Posts

Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt

Im Bereich Hauptstraße/Pelsstraße wurde am Dienstagnachmittag ein 74-jähriger Radfahrer aus Gladbeck leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte eine 62-jährige Autofahrerin aus Bottrop...

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...