Sechs neue Auszubildende verstärken die Sparkasse Bottrop

Spaß am Umgang mit Menschen, Bereitschaft zur
Teamwork und Interesse an Finanzthemen – mit all
diesen Eigenschaften überzeugten die sechs neuen
Auszubildenden bei der Sparkasse Bottrop schon im
Bewerbungsverfahren. „Hierauf legen wir den Fokus
bei der Entscheidung, ob wir jemanden bei uns
einstellen, denn im Mittelpunkt der breitgefächerten
2,5-jährigen Ausbildung steht die Kundenberatung,
und dafür sind diese Dinge Grundvoraussetzung“,
betont Ausbildungsleiter Andreas Pyrchalla.
Bevor die angehenden Bankkaufleute zu ihrer ersten
Station in den BeratungsCentern aufbrachen, wurden
Aise Cakir, Lukas Degenhard, Jens Hürter, Sandra Roj,
Denise Teigelkamp und Marco Weiser in einer
mehrtägigen Veranstaltung auf ihre zukünftigen
Aufgaben vorbereitet und konnten sich ausgiebig
kennenlernen.
„Dabei haben wir unsere neuen Auszubildenden
direkt mit eigenen Tablets ausgestattet, denn durch
die fortschreitende Digitalisierung haben sich die
Anforderungen an die Kundenberatung und die
Ausbildung erheblich gewandelt“, erläutert
Vorstandsvorsitzender Thomas Schmidt.
Wer sich für die spannende und abwechslungsreiche
Ausbildung bei der Sparkasse Bottrop interessiert,
kann sich für den Ausbildungsstart 2020 bereits jetzt
online unter www.sparkasse-bottrop.de/ausbildung
bewerben.

Tagged in:
Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.