19.8 C
Bottrop
Mittwoch, September 30, 2020

Fußgängerin leicht verletzt

Am Mittwochmorgen, um 07:30 Uhr, wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Gladbeck in der Einfahrt des Berufskollegs An der Berufsschule wenden. Dabei stieß...
15,539FansGefällt mir

News

Fußgängerin leicht verletzt

Am Mittwochmorgen, um 07:30 Uhr, wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Gladbeck in der Einfahrt des Berufskollegs An der Berufsschule wenden. Dabei stieß...

Fußgängerin angefahren

Am Dienstagmittag fuhr ein 43-jähriger Bottroper mit seinem Auto auf der Horster Straße. Etwa in Höhe der Leibnizstraße wollte eine 63-jährige Bottroperin...

Wer kennt die junge Frau, die hier Geld abhebt?

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer tatverdächtigen Frau. Sie wurde dabei von einer Kamera aufgezeichnet, wie sie mit...

Nachwuchs-Betriebsräte gesucht

Ab jetzt Azubi-Vertreter wählbar | 1.900 Auszubildende in Bottrop Ab Oktober können sich Azubis und junge Beschäftigte in Bottrop...

Romantica erweitert sich

Bei Fußballern spricht man von Doppel-Belastung, wenn neben dem Bundesliga-Geschäft auch noch ein internationales Spiel oder der Pokal anstehen. Darüber kann Amin Mhissen eigentlich nur lachen. Der Bottroper Unternehmer tanzt gerade auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig. Anstrengend sei es, wie er sagt. Denn neben seiner Pizzeria Romantica auf der Hochstraße, betreibt Mhissen gemeinsam mit Freund Bünyamin Kara das Burger-Restaurant Three Bulls auf der Gastromeile im Rathausviertel – plus einem weiteren Projekt, denn der Bottroper arbeitet an einer großen Erweiterung. Eine Pizzeria mit rund 50 Sitzplätzen wird es werden, Romantica zieht um. „Wir gehen in das ehemalige Commerzbank-Gebäude in der Innenstadt, wo wir unseren Gästen noch mehr Service und ein schönes Ambiente bieten können“, so Amin Mhissen. Seit 2006 beliefert und bekocht der Unternehmer mit seiner Pizzeria Romantica die Bottroperinnen und Bottroper, jetzt sei es an der Zeit, den nächsten Schritt zu gehen. Die passende Immobilie wurde schnell gefunden, und mit Oliver Helmke stand von Beginn an ein Partner an der Seite des Romantica-Teams, auf den zu jeder Zeit Verlass war.

„Und noch immer Verlass ist“, wie Mhisen unterstreicht. Denn jedes noch so kleine Problem, welches zur Verzögerung der für Ende November geplanten Eröffnung hätte führen können, wurde gemeinsam ausgeräumt und beseitigt. Jetzt stehen zwar noch einmal stressige Wochen an, bis endlich die erste Pizza aus dem Ofen und die erste Nudel aus dem kochenden Wasser in den neuen Räumlichkeiten geholt  werden, aber die Vorfreude steigt. „Neben unseren Klassikern werden wir hier auch zusätzlich Vorspeisen und Desserts anbieten, damit keine Wünsche mehr offen bleiben. Natürlich wird es aber auch weiterhin den Lieferservice geben, damit wir auch wirklich jeden Kunden, der eine leckere Pizza oder frische Nudel- und Fleischgerichte von uns haben möchte, erreichen können“, so Amin Mhissen.

Latest Posts

Fußgängerin leicht verletzt

Am Mittwochmorgen, um 07:30 Uhr, wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Gladbeck in der Einfahrt des Berufskollegs An der Berufsschule wenden. Dabei stieß...

Fußgängerin angefahren

Am Dienstagmittag fuhr ein 43-jähriger Bottroper mit seinem Auto auf der Horster Straße. Etwa in Höhe der Leibnizstraße wollte eine 63-jährige Bottroperin...

Wer kennt die junge Frau, die hier Geld abhebt?

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer tatverdächtigen Frau. Sie wurde dabei von einer Kamera aufgezeichnet, wie sie mit...

Nachwuchs-Betriebsräte gesucht

Ab jetzt Azubi-Vertreter wählbar | 1.900 Auszubildende in Bottrop Ab Oktober können sich Azubis und junge Beschäftigte in Bottrop...