Das Café Bernsmann steht unter neuer Leitung

Seit dem 1. Oktober 2019 steht das traditionsreiche Café Bernsmann unter neuer Leitung. Sirin Kabakci heißt die neue Inhaberin, die mit ihrem Team an der Ausrichtung des Boyer Café und Restaurants festhalten, diese aber um weitere Spezialitäten ergänzen wird. „Zu dem Altbewährten, was unsere Gäste auf der Karte finden, werden wir unser Angebot um einige ausgewählte Fisch-Gerichte erweitern“, sagt die Gastronomin. Fisch, der ist bei Sirin Kabakci ein elementares Thema. Seit vielen Jahren steht die die Gastronomin mit ihrer „Meerestheke“ auf den Bottroper Wochenmärkten in der Innenstadt, dem Eigen, der Boy und in Kirchhellen. Ein paar kleine Renovierungsarbeiten der sanitären Einrichtungen stehen derzeit noch auf dem Programm und sind in Arbeit, ehe das á la carte-Geschäft zu den neuen Öffnungszeiten Mitte November wieder für die Gäste bereit steht. „Aber alles andere läuft wie gewohnt  bis dahin weiter“, unterstreicht Sirin Kabakci. Seien es Familienfeiern und Beerdigungs-Kaffeetrinken. „In unseren Gesellschaftsräumen finden bis zu 120 Personen Platz. Unser großer Saal mit 70 Plätzen, zu dem auch eine schöne Garten-Terrasse gehört, kann genau wie der kleine Saal, der 40 Gästen Platz bietet, separat gebucht werden. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, unser gesamtes Lokal zu mieten.“ Auch das Catering läuft weiter, auf Wunsch wird nicht nur das gewünschte und individuell zusammengestellte Essen nach Hause gebracht, sondern auch ein Kellner oder Kellnerin für den Abend in den heimischen vier Wänden abgestellt. Einen besonderen Service für das Weihnachtsfest zu Hause bieten Sirin Kabakci und ihr Team des Café Bernsmann auch in diesem Jahr wieder an. „Wir kochen für Sie, damit Sie entspannte Tage im Kreise Ihrer Familie und Freunde verbringen können“, erläutert die Inhaberin. Und so wird´s gemacht: Aus einer Liste von Gerichten wählen die Gäste aus und stellen ihre Weihnachtsmenüs individuell je nach Geschmack und Vorliebe zusammen. Am 23. Dezember kann die Bestellung fertig zubereitet im Café Bernsmann abgeholt werden – und der Stress des Kochens an Heiligabend sowie den Weihnachtstagen entfällt. „Bestellt werden kann allerdings ausschließlich im Zeitraum vom 1. November bis einschließlich zum 2. Advent, dem 8. Dezember“, erläutert Sirin Kabakci. Dabei sei es egal, ob die Bestellung persönlich im Café Bernsmann oder telefonisch aufgegeben werde. Nun stehen aber noch die letzten Renovierungsarbeiten an, damit sich Mitte November auch wieder die Türen für die á la carte-Gäste öffnen können. „Und dann freuen wir uns alle miteinander, unseren Gästen auch unsere erweiterten Fisch-Gerichte anbieten zu können“, sagt Sirin Kabakci.

Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.