15.1 C
Bottrop
Freitag, September 25, 2020

Zwei Schülerinnen der Marie-Curie-Realschule mit Covid19 infiziert

Schulbetrieb nicht beeinträchtigt Zwei Schülerinnen der Marie-Curie-Realschule sind nach Mitteilung der Stadtverwaltung positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die...
15,523FansGefällt mir

News

Zwei Schülerinnen der Marie-Curie-Realschule mit Covid19 infiziert

Schulbetrieb nicht beeinträchtigt Zwei Schülerinnen der Marie-Curie-Realschule sind nach Mitteilung der Stadtverwaltung positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die...

Unfallflucht mit Sachschaden

Zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag hinterließ ein unbekannter Autofahrer 1.000 Euro Sachschaden an einem weißen VW Touran. Das Auto stand am Südring. Der...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. September bis 05. Oktober

Wochenübersicht über die Einsätze der Radarwagen vom 28. September bis zum 5. Oktober An folgenden Standorten werden nach Mitteilung...

Vermisster Senior wohlbehalten gefunden

Der seit Anfang der Woche vermisste 75-Jährige aus Bottrop ist wieder da. Eine Frau hat ihn am Mittwochabend in Gladbeck, an der...

Alle sprechen drüber, Sie tun es – Digitalisierung

Digitalwerk.ruhr ist 2020 in Bottrop mit dem Ziel gestartet, den Pott zu digitalisieren. In dem kleinen aber schicken Ladenlokal in der Horster Straße 17 beraten Benjamin Koch und Pamela Kelbch Unternehmen rund um Themen wie z. B. digitales Marketing & Website, digitale Prozesse im Office oder auch zu Smart Home-Produkten, wie Heizungssteuerungen oder Sicherheitssystemen.


Der Fokus des jungen Beratungsunternehmens liegt dabei besonders auf kleinen und mittleren Unternehmen, Handwerkern und dem Einzelhandel.
„Digitalisierung – das ist für die meisten kleinen und mittleren Unternehmen nur ein Modewort. Wenige haben eine konkrete Vorstellung, welche digitalen Lösungen es gibt und wie sie davon profitieren können“ sagt Benjamin Koch. „Wir zeigen, dass Digitalisierung weder kompliziert noch teuer sein muss. Es gibt tolle Lösungen für nahezu jedes Gewerbe – ob z. B. ein Bestellsystem auf dem iPad für Gastronomen oder eine Website mit Buchungskalender für Friseursalons.“ Damit dieses neue Thema auch bei den Menschen ankommt, war es dem Team wichtig, mit einem Beratungslokal in zentraler Lage präsent zu sein. Die alte Metzgerei Jäger lieferte perfekte Bedingungen für den Start. Interessierte können unangemeldet vorbeischauen und sich kostenlos und unverbindlich beraten lassen. 
Durch die Corona-Krise musste das gerade eröffnete Büro im März gleich wieder geschlossen werden. Doch jetzt wagt Benjamin Koch mit neuem Elan den Neustart. „Wir brennen für digitale Lösungen und finden, dass Unternehmen sich gerade jetzt in der Krise digital aufstellen und online zu finden sein müssen.“ Am Geld muss es übrigens nicht scheitern, Digitalwerk.ruhr berät zu aktuellen Förderprogrammen und bietet selber auch Sonderkonditionen für angeschlagene Unternehmen an. „Wir müssen als Unternehmer jetzt alle zusammenhalten, wir schaffen das nur gemeinsam“, sagt Benjamin Koch. Weitere Infos & das komplette Angebot ist zu finden unter www.digitalwerk.ruhr.

Latest Posts

Zwei Schülerinnen der Marie-Curie-Realschule mit Covid19 infiziert

Schulbetrieb nicht beeinträchtigt Zwei Schülerinnen der Marie-Curie-Realschule sind nach Mitteilung der Stadtverwaltung positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die...

Unfallflucht mit Sachschaden

Zwischen Dienstagabend und Mittwochnachmittag hinterließ ein unbekannter Autofahrer 1.000 Euro Sachschaden an einem weißen VW Touran. Das Auto stand am Südring. Der...

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. September bis 05. Oktober

Wochenübersicht über die Einsätze der Radarwagen vom 28. September bis zum 5. Oktober An folgenden Standorten werden nach Mitteilung...

Vermisster Senior wohlbehalten gefunden

Der seit Anfang der Woche vermisste 75-Jährige aus Bottrop ist wieder da. Eine Frau hat ihn am Mittwochabend in Gladbeck, an der...