7.1 C
Bottrop
Freitag, Dezember 4, 2020

52-jährige Bottroperin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, war eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Pedelec auf der Röntgenstraße unterwegs und wollte die Osterfelder Straße überqueren....
15,571FansGefällt mir

News

52-jährige Bottroperin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, war eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Pedelec auf der Röntgenstraße unterwegs und wollte die Osterfelder Straße überqueren....

Je ein neues Verkehrsdisplay in jedem Stadtbezirk

Am Wiesengrund, an der Zeppelin- und an der Armeler Straße Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurden in den vergangenen Jahren...

„Deine Stadt – Dein Gutschein“ erfolgreich gestartet – jetzt auch online erhältlich

Interessierten Händler, Dienstleister und Gastronomen können sich noch am Gutscheinsystem beteiligen Mit großem Erfolg ist die Gemeinschaftsaktion des Gemeinnützigen...

Gute Resonanz auf Abschluss-Befragung zur InnovationCity –Teilnahme bis 13.12. möglich

Die InnovationCity Management GmbH (ICM) freut sich sehr darüber, dass ihre Online-Befragung zum Abschluss des Klimaprojektes in Bottrop so gut angenommen wird:...

Piet und Alex starten den Bott-Cast

Treffen sich zwei Typen inner Kneipe… – was beginnt wie ein Witz, ist der Start für etwas Neues und etwas Einzigartiges gewesen, was nun am morgigen Donnerstag seinen Startschuss erfährt: Bottrops erster Podcast. Die Idee, sie reifte schon seit längerer Zeit in Peter „Piet“ Metzen, der nun mit dem „Bott-Cast“ an den Start gehen wird. „In der jetzigen Zeit, wo so viel Negatives auf uns alle hereinbricht dachte ich, es wäre doch schön mal über alles zu quatschen, was die Bottroperinnen  und Bottroper so beschäftigt“, sagt Metzen, der durch seine Tätigkeit als Barkeeper im Stadt Café so viel mitbekommt, so viel hört über die Sorgen, Ängste, aber auch Hoffnungen seiner Gäste auf der anderen Seite der Plexiglasscheibe, vor ihm am Tresen. „Es sind die Geschichten der Menschen, die mich interessieren“, sagt er, der sich mit der Stadt und seinen Bürgern eng verwurzelt fühlt.

Ihm  zur Seite steht mit Alex Teichert ein ebenfalls den Bottropern bekannter Unternehmer, der vor rund einem halben Jahr auf der gastromeile die Pott-Knolle. „Ich hab lange überlegt, wen ich mir mit dazu nehmen kann“, sagt Metzen, „bis eines Abends Alex an der Theke gesessen hat. Ich sag mal so: ich war absolut von ihm fasziniert, als ich ihm beim Unsinn-Labern zugehört habe“, lacht der Bott-Cast-Vater. Piet und Alex, das passt, da waren sich beide Jungs schnell einig. Die erste Folge ist bereits im Kasten und frisch ab morgen früh abrufbar. Und worum geht es bei Bott-Cast? „Eigentlich um alles, was sich um Bottrop dreht, von früher bis heute und morgen, einfach alles. Ehrlich gesagt kommen wir von Höcksken auf Stöcksken, sei es Baustellen die nervig sind, die Frosch-Wanderung an der Lindhorststrasse, Erinnerungen an alte Zeiten – einfach alles“, sagt Piet Metzen, der sich 500 bis 1000 Zuhörer wünscht. Zu hören gibt es die aktuellen Bott-Cast-Folgen, die über youtube, spotify sowie Facebook abrufbar seien werden,  dann jede Woche Donnerstag, pünktlich zum Morgen-Kaffee.  Nicht vergessen: morgen geht es bereits los. Wir wünschen Piet und Alex viel Erfolg.

Latest Posts

52-jährige Bottroperin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, war eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Pedelec auf der Röntgenstraße unterwegs und wollte die Osterfelder Straße überqueren....

Je ein neues Verkehrsdisplay in jedem Stadtbezirk

Am Wiesengrund, an der Zeppelin- und an der Armeler Straße Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurden in den vergangenen Jahren...

„Deine Stadt – Dein Gutschein“ erfolgreich gestartet – jetzt auch online erhältlich

Interessierten Händler, Dienstleister und Gastronomen können sich noch am Gutscheinsystem beteiligen Mit großem Erfolg ist die Gemeinschaftsaktion des Gemeinnützigen...

Gute Resonanz auf Abschluss-Befragung zur InnovationCity –Teilnahme bis 13.12. möglich

Die InnovationCity Management GmbH (ICM) freut sich sehr darüber, dass ihre Online-Befragung zum Abschluss des Klimaprojektes in Bottrop so gut angenommen wird:...