16.8 C
Bottrop
Samstag, September 25, 2021

Unfall – 16-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall auf der Ecke Hans-Böckler-Straße/ Am Lamperfeld wurde ein 16-Jähriger aus Bottrop leicht verletzt. Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad...
15,745FansGefällt mir
Start „GRÜN in unsere Stadt“ – Inszenierung des Künstlerbundes

„GRÜN in unsere Stadt“ – Inszenierung des Künstlerbundes

Künstler und Künstlerinnen des Künstlerbundes Bottrop entwerfen mit künstlerischen Mitteln die Illusion einer begrünten Fassade für das Gebäude der Sparkasse am Pferdemarkt. Dazu werden von den beteiligten Künstlern florale Motive auf 18 Meter langen und 80 Zentimeter breiten Bahnen entworfen, die zwischen den Fenstern angebracht werden.

Die individuellen künstlerischen Handschriften der Entwürfe ergänzen sich zu einem stimmigen Gesamtbild. Die Entwürfe, die nicht zur Hängung gelangen, werden im selben Zeitraum in der Fenstergalerie der Sparkasse präsentiert.

Welches Anliegen hat der Künstlerbund mit diesem Projekt? Die Stadt Bottrop hat die Bedeutung von Grünflächen im Stadtbild seit langem erkannt. Parkanlagen wie der Batenbrocker Park, der Gesundheitspark am Knappschaftskrankenhaus, der Revierpark Vonderort, der Stadtgarten, die Gartenstadt Welheim, der Stadtwald mit dem Über- gang zu den Wäldern der Hohen Mark, die Straßenbegrünungen durch Wildblumen auf der Nord-Süd-Achse – all das wird gepflegt und immer wichtiger für das Klima unserer grünen Stadt.

Am Gebäude der Sparkasse, an einer der wichtigen Verkehrsadern der Stadt, will der Künstlerbund das Grün in die Höhe wachsen lassen. Eine Vision, die vielleicht einmal lebendig werden kann?

Die spektakuläre Montage der Bahnen ist voraussichtlich am 12. und 13. Mai 2019.

Datum: 17.05.2019
Beginnt um: 19:00
Endet um:
Location: Sparkassenfiliale am Pferdemarkt
Eintritt: frei
Web: