3.5 C
Bottrop
Montag, Januar 25, 2021

Impfablauf – So wird der Impftermin im Impfzentrum ablaufen

Vom Impftermin bis zur zweiten Impfung Impftermin vereinbaren Die Impfung in den Impfzentren starten am...
15,571FansGefällt mir
Start Jazz at the boneyard – Chazz

Jazz at the boneyard – Chazz

Die Band Chazz mit ihrer Sängerin Ina Hiester nimmt die Zuhörer mit in den Alltag der Dreißiger- und Vierziger Jahre, wie er in Frankreich und Deutschland klang. Damals wie heute gab es Trends und Themen, die die Menschen bewegten, und Künstler wie Edith Piaf und Django Reinhardt schafften es auch ohne Gefällt Mir Button, geliked zu werden.
Die Weltwirtschaftskrise hatte den Golden Twenties gerade ein rapides Ende gesetzt und wie die Menschen veränderte sich auch die Musik. Der Gypsy – Jazz als erste europäische Jazzform begeisterte mit einer herrlichen Mischung aus Leichtigkeit, Schmiss und Melan
-cholie, die nicht selten einen ironischen Beiklang hatte. All diese Facetten unterstreicht Chazz mit sanft frecher Stimme, verträumten Akkordeonklängen, einer herzzerreißenden Geige und zwei Gitarren, die zum unverwechselbaren Groove des Kontrabasses herumtanzen.
Verziert wird die erstklassige Musik mit Feingeist, Situationskomik, Anekdoten von damals und heute ….und ein klein wenig Blödsinn.
Datum: 07.10.2016
Beginnt um: 20:00
Endet um: 23:59
Location: Cafe Bernsmann
Eintritt: VVK 12,00, AK 15,00 Euro
Web: http://www.cafebernsmann.de/