15.8 C
Bottrop
Freitag, September 24, 2021

Aktion „Seebrücke. Schafft sichere Häfen“ macht Station am BKB

Fast täglich erreichen uns über die Presse Nachrichten über in Seenot geratene Flüchtlinge, nicht selten entbrennt daran eine Diskussion über Fluchtursachenbekämpfung, Asylgesetze...
15,745FansGefällt mir
Start Park statt Parken-Tag in der Boy

Park statt Parken-Tag in der Boy

Park statt Parken-Tag

Ein Stadtteilfest der ganz besonderen Art

Am Samstag den 21. September heißt es in Bottrop-Boy auf dem Boyer Markt und im oberen Teil der Johannesstraße einfach mal raussetzen. Wie raussetzen? Wohin denn? Da wo sonst die Autos parken! Denn tagsüber werden die Parkplätze für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt und die gewonnenen Flächen in Oasen umgestaltet. Dafür werden vom Stadtplanungsamt die Parkplätze mit Kunstrasen ausgelegt, so dass Menschen es sich hier mit Gartenstühlen, Möbeln, Spielsachen oder anderen Aktionen gemütlich machen können.

Bereits 2016 und 2017 war dieser Aktionstag in Kirchhellen und Bottrop-Mitte ein großer Erfolg. Deshalb soll er jetzt wieder sattfinden – nur dieses Mal im Bezirk Bottrop-Süd.

In der Zeit von 10-15 Uhr wird es verschiedene Angebote für Groß und Klein geben – unter anderem einen Bobbycar-Parcours, eine mobile Minigolf-Anlage, einen Kinderflohmarkt, eine Tombola und verschiedene Bastelaktionen. Zudem wird der DJK Adler 07 einen Einradparcours aufbauen, die Sparkasse bietet Torwandschießen an und die Bibliothek und auch der legendäre Oppa Kurt werden in Leseecken die Besucher unterhalten. Auch der Rollmobs – das Spielmobil der Stadt – wird vor Ort sein und für Unterhaltung sorgen. Und für das leibliche Wohl sorgt die örtliche Gastronomie. Im Rahmen des Park statt Parken-Tags findet auch die Siegerehrung des diesjährigen Stadtradeln statt. Um 12 Uhr werden auf dem Boyer Markt die besten Radler und Teams geehrt und mit Preisen beschenkt.

Park statt Parken 2019Nun ist es an den Anwohnern und Unternehmen am und um den Boyer Markt sowie den Bottroper Bürgern den Tag zu einem gelungenen Event werden zu lassen, an dem mal gezeigt werden kann, dass Straßenraum auch zum Spielen und Verweilen genutzt und somit mehr Lebens- und Freiraum gewonnen werden kann. Mitmacher haben sich in diesem Jahr schon viele mit eigenen Aktionen und für den Flohmarkt angemeldet. Einige Plätze sind noch frei. Nun muss nur noch das Wetter mitspielen.

 

Kontakt und Anmeldung:

Stadt Bottrop, Stadtplanungsamt, Abteilung Verkehrsplanung

Jasmin Hornstein

Tel.: 02041/703326

E-Mail: jasmin.hornstein@bottrop.de

Datum: 21.09.2019
Beginnt um: 10:00
Endet um: 15:00
Location: Boyer Markt, Johannesstraße
Eintritt:
Web: