18.6 C
Bottrop
Sonntag, September 19, 2021

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...
15,745FansGefällt mir

News

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Bottroper Impressionen und Informationen: Eine Stadt stellt sich vor

Kostenlose Broschüre nicht nur für Neubürger aufgelegt

 

Wertvolle Informationen und Impressionen für den ersten Eindruck in unserer Stadt enthält die Neubürgerbroschüre der Stadtverwaltung – nicht nur für Zugezogene.

 

„Impressionen und Informationen“ lautet der Titel der Neuauflage, die der Mediaprint-Infoverlag aus Mering unter Mithilfe der Stadtverwaltung jetzt herausgegeben hat. Auf 44 farbigen Seiten im DIN-A4-Format werden in der Publikation, die sich insbesondere an neu zugezogene Bottroper richtet, viele wichtige Informationen gegeben und Adressen aufgelistet.

 

„Diese Broschüre erleichtert Ihnen das Auffinden von Behörden, Schulen und sozialen Einrichtungen und vermittelt Ihnen gleichzeitig einen ersten Eindruck von Bottrop“, betont Oberbürgermeister Bernd Tischler im Vorwort, in dem er sich an die Neubürger wendet. Aber auch für Alteingesessene sei die Informationsschrift ein interessanter Begleiter, so der Oberbürgermeister.

 

Nach einem generellen Überblick über die Stadt werden in der Broschüre das Freizeit- und Sportangebot sowie das städtische Natur- und Kulturangebot vorgestellt. Der Strukturwandel in Bottrop ist in einem weiteren Kapitel Thema der Broschüre. In einem mehrseitigen Einleger wird die Arbeit im Bürgerbüro näher beschrieben und erläutert, welche Angelegenheit bei welcher städtischen Dienststellen und wo erledigt werden kann. Wichtige Adressen werden gelistet zu den Themenbereichen Kulturelle Einrichtungen und Organisationen, Gotteshäuser, Gesundheitswesen, Soziale Fürsorge und Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Ein spezieller Wegweiser soll Menschen mit Behinderung Orientierung im Stadtgebiet bieten. Für frisch Zugezogene sind die Anlaufstellen im Bereich Ver- und Entsorgung aufgeführt.

 

Für den Leiter der Stabsstelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Stadtverwaltung, Andreas Pläsken, liegen noch zwei weitere Vorzüge der Publikation auf der Hand: „Zum einen ist eine sowohl in der inhaltlichen Darstellung als auch in der Optik gelungene Broschüre entstanden. Zum anderen mussten für das Projekt keine städtischen Finanzmittel in Anspruch genommen werden, da der Mediaprint-Infoverlag die Broschüre mit Hilfe von Anzeigenschaltungen finanziert hat. Unser Dank gilt hier den inserierenden Unternehmen!“

 

Die Schrift „Impressionen und Informationen – Eine Stadt stellt sich vor“ ist kostenlos beim Bürgerbüro an der Paßstraße 2, beim Fanladen Bottrop an der Gladbecker Straße 29, beim WAZ-Leserladen an der Osterfelder Straße 13 und in der Bezirksverwaltungsstelle Kirchhellen zu erhalBottrop eine Stadt stellt sich vor

Latest Posts

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...