Kategorie: Schule

58 Beiträge insgesamt

Förderprogramm „Kultur und Schule“ wird neu aufgelegt

Erneut hat das Land NRW das Förderprogramm „Kultur und Schule“ aufgelegt. Ziel ist es, das schulische Lernen durch künstlerische Angebote zu ergänzen. Gefördert werden künstlerisch-kulturelle Projekte in allen Schulformen. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturinstitute und Einrichtungen der künstlerisch-kulturellen Bildung gemeinsam mit ihrer Projektschule. Die Projekte sollen in

Weiterlesen

Kinder aus Ebel präsentierten ihre Lapbooks

Die literaturpädagogischen Mitarbeiterinnen Dietlinde Kamp-Kalus und Gabriele Kühlkamp sowie Sabine Domrose von der „Lebendigen Bibliothek“ haben mit den Kindern der OGS Schillergrundschule, Teilstandort Ebel, ein Lapbook erstellt. Ein Lapbook ist eine Mappe, die sich mehrfach aufklappen lässt und verschiedene Faltbüchlein, Klappkarten, Pop-ups und ähnliches enthält. Dabei setzten sich die Kinder

Weiterlesen

Abschluss der Projektwochen mit Prüfung und Turnier

Die letzten 10 Wochen standen in der Bottroper Fichteschule ganz im Zeichen des Judosports und der Werteerziehung. Die Geschichten des kleinen Löwen Leo, der die Kinder über die Projektdauer begleitete und ihnen mittels seiner Abenteuer kindgerecht gesellschaftlich relevante Werte beibrachte, waren gern gesehener Teil sowohl des Judo-, als auch des

Weiterlesen

Gymnasium und Bibliothek kooperieren

Seit Anfang November besteht zwischen dem Josef-Albers-Gymnasium und der „Lebendigen Bibliothek“ eine Kooperation im Rahmen der Bildungspartnerschaften NRW. Die Kooperationsvereinbarung wurde vom Schulleiter des Gymnasiums, Ingo Scherbaum, seiner Kollegin Julia Huismann und dem Leiter der Bibliothek, Jörg Dieckmann, im Beisein der Leiterin der Kinderbibliothek, Maren Schröder, unterzeichnet. Die Vereinbarung hat

Weiterlesen

Infoveranstaltungen für Grundschüler(innen) zur Sekundarstufe 1

Die Stadtverwaltung wird im November dieses Jahres zwei zentrale Informationsveranstaltungen zum Übergang von den Grundschulen in die Sekundarstufe 1 durchführen. Veranstaltungstermine sind am Dienstag, dem 19. November, ab 19.30 Uhr in der Aula der Sekundarschule Kirchhellen (Kirchhellener Ring 18) und am Donnerstag, dem 21. November, ab 19.30 Uhr im Pädagogischen

Weiterlesen

Theaterstück war Höhepunkt einer Medien-Projektwoche

Gebannt waren die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs der bei der Sache als das Niederrheintheater sein Zwei-Mann-Bühnenstück am Donnerstag, 10. Oktober 2019, unter diesem Titel im Pädagogischen Zentrum der Janusz-Korczak Gesamtschule präsentierte. In dem Stück wird die wahre Geschichte eines Mädchens erzählt, welches durch den falschen Umgang mit sozialen

Weiterlesen

Nun auch Kooperation zwischen Schweitzer-Schule und Bibliothek

Die Leiterin der Albert-Schweitzer-Schule, Christiane Gosda, hat im Rahmen der Bildungspartnerschaften NRW eine Kooperationsvereinbarung mit dem Leiter der „Lebendigen Bibliothek“, Jörg Dieckmann, unterzeichnet. Die jahrelange gute Zusammenarbeit wurde damit im Beisein der Klasse 4a und der neuen Leiterin der Bibliotheks-„Kinderwelt“, Maren Schröder, offiziell besiegelt. Die Vereinbarung hat zum Ziel, die

Weiterlesen

Countdown für den Mädchenmerker 2019/2020

Der neue Taschenkalender ist vollgepackt mit aktuellen Themen, Tipps für das Leben und Informationen zur Ausbildungs- und Studienwahl. Junge Frauen werden in der Ausgabe 2019/2020 über die Gefahren von sogenannten Loverboys ebenso informiert wie über Freiwilligendienste und verschiedene Berufe. Sie sollen vor allem motiviert werden, bei Ihrer beruflichen Orientierung auch

Weiterlesen

Anmeldungen für Grundschulen bis 4. Oktober möglich

Anmeldungen zum Besuch einer Grundschule in Bottrop sind bis zum 4. Oktober möglich. Darauf hat jetzt der städtische Fachbereich Jugend und Schule hingewiesen. Denn alle Kinder, die bis zum 30. September 2020 das sechste Lebensjahr vollenden, werden mit Beginn des Schuljahres 2019/2020 (01.08.2020) schulpflichtig. Das sind alle Kinder, die in

Weiterlesen

„Rucksack Schule“ unterstützt Eltern im Schulalltag ihrer Kinder

Ein Schuljahr lang haben mehrsprachige Mütter wöchentlich für zwei Stunden am Sprachbildungsprogramm „Rucksack-Schule“ teilgenommen, das in sechs Grundschulen an insgesamt sieben Standorten angeboten wird. „Rucksack-Schule“ hilft Eltern dabei, ihre Kinder bei der Bearbeitung der Hausaufgaben zu unterstützen. Mehrsprachige Elternbegleiterinnen bearbeiten mit den Eltern die schulischen Unterrichtsinhalte in den Herkunftssprachen. Fragen

Weiterlesen