Kategorie: Baustelle

141 Beiträge insgesamt

Teilstück der Lucas-Cranach-Straße für neun Tage voll gesperrt

Die Lucas-Cranach-Strraße ist vom 19. bis 28. August im Teilstück zwischen der Feuerbach- und der Kellermannstraße voll gesperrt. Hintergrund ist die Verlegung eines neuen Niederspannungskabels. Danach kommmt es nach Mitteilung der Stadtverwaltung in dem Bereich bis zum 4. Oktober zu halbseitigen Straßensperrungen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sind gebeten, diesen Bereich während der

Weiterlesen

Bibliothek nur eingeschränkt zugänglich

Der barrierefreie Zugang zur Außenrückgabe der Lebendigen Bibliothek ist am kommenden Montag, 5. August, nicht möglich. Hier werden Betonarbeiten vor der Eingangstür durchgeführt. Der Zugang über den Haupteingang des Kulturzentrums August Everding auf der Blumenstraße ist geöffnet, dieser ist aber nicht barrierefrei. Ab Dienstag steht der barrierefreie Zugang wieder zur

Weiterlesen

Wegen Stromversorgung Bauarbeiten rund um die Lukas-Cranach-Straße

In sieben Bauabschnitten wird noch bis zum 30. Juli in der Lukas-Cranach-Straße und weiteren Straßen im Umfeld ein Niederspannungskabel neu verlegt. Wegen dieser Arbeiten an der Stromversorgung kommt es nach Mitteilung der Stadtverwaltung zunächst zu einer Vollsperrung der Fahrbahn im Einmündungsbereich Kellermannstraße/Lukas-Cranach-Straße sowie zu einer Vollsperrung des östlichen Gehweges dort. In

Weiterlesen

Wegen Bauarbeiten neue Verkehrsführung an der Freiherr-vom-Stein- und der Friedrich-Ebert-Straße

Eine neue Verkehrsführung gibt es ab dem Wochenende im Rahmen der laufenden Kanalbaumaßnahme im Kreuzungsbereich der Friedrich-Ebert- mit der Freiherr-vom-Stein-Straße. Für die Fahrtrichtung Essen stehen damit für den zweiten Teil der Kanalbaumaßnahme im Kreuzungsbereich weiterhin zwei Fahrstreifen und in Fahrtrichtung Bottrop ein Fahrstreifen zur Verfügung. Im Anschluss der Arbeiten werden

Weiterlesen

„Murmelbahn“ am Kirchplatz erstrahlt in neuem Glanz

Um der Innenstadt einzigartige Kunstobjekte zu erhalten, bedarf es mitunter viel Engagement und auch Geld. Im Fall der „Murmelbahn“ am Kirchplatz ist dieses Vorhaben nun dank des Künstlers Guido Hofmann in enger Zusammenarbeit mit der MC Bauchemie und der Stadtverwaltung erfolgreich gelungen. Am Mittwoch (26. Juni) werden die Bauzäune entfernt

Weiterlesen

Siemensstraßeneinmündung vom 27. Mai bis 4. Juli gesperrt

Die Einmündung der Siemensstraße ist vom 27. Mai bis zum 4. Juli voll gesperrt. Hintergrund ist nach Mitteilung der Stadtverwaltung die Einrichtung von Fernwärmeanschlüssen auf der Horster Straße zwischen Haus-Nr. 269 und 273. Auf der Horster Straße ist die Fahrspur stadtauswärts gesperrt, der Straßenverkehr wird unter Einsatz einer mobilen Lichtsignalanlage

Weiterlesen

Kanalerneuerung im Bereich der Herz Jesu Kirche startet

Der städtische Fachbereich Tiefbau erneuert den Abwasserkanal in der Brauerstraße, der Karl-Englert-Straße zwischen Brauer- und Essener Straße sowie in der Essener Straße von der Prosperstraße bis in Höhe der Hausnummer 60. Die Arbeiten beginnen am Montag, dem 20. Mai, im Anschlussbereich der Prosperstraße (Fahrtrichtung stadtauswärts) zur Einmündung in die Brauerstraße.

Weiterlesen

Kanalbauarbeiten im Kreuzungsbereich Ebelstraße/ Lichtenhorst/ Baunhofstraße

Im Kreuzungsbereich Ebelstraße/ Lichtenhorst/ Bahnhofstraße beginnen am Dienstag, dem 14. Mai, Kanalbauarbeiten. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 30. September 2019 andauern. Während der Bauarbeiten ist der Kreuzungsbereich für den Durchgangsverkehr gesperrt. Zwei Umleitungen werden ausgeschildert und führen u. a. über die Straßen Asbeckstraße, Lichtenhorst, Schürmannstraße und Hafenstraße.

Schneiderstraße: Lang erwartete Bauarbeiten beginnen jetzt

Auf der Schneiderstraße beginnen am Montag, dem 29. April, die lang erwarteten Bauarbeiten. Der städtische Fachbereich Tiefbau ergänzt das Kanalsystem um einen Grund- und Regenwasserkanal. Der vorhandene Mischwasserkanal wird punktuell saniert und anschließend die gesamte öffentliche Verkehrsfläche erneuert. Um die Arbeiten für die Anwohner, Firmen und sonstigen Anlieger verträglicher zu

Weiterlesen