15.7 C
Bottrop
Montag, September 27, 2021

Erstes Mountainbike-Rennen der Youngsters

Der Nachwuchs der Radsportabteilung des DJK Adler 07 Bottrop startet am Wochenende bei seinem ersten Mountainbike-Rennen Knapp 24 Jahre...
15,745FansGefällt mir

News

Erstes Mountainbike-Rennen der Youngsters

Der Nachwuchs der Radsportabteilung des DJK Adler 07 Bottrop startet am Wochenende bei seinem ersten Mountainbike-Rennen Knapp 24 Jahre...

Unfall – 16-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall auf der Ecke Hans-Böckler-Straße/ Am Lamperfeld wurde ein 16-Jähriger aus Bottrop leicht verletzt. Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad...

Aus der Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW wird die ELORIA – Erlebnisfabrik

Eine neue Welt entfaltet sich! Viele Jahre hat die Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW in Bottrop Menschen begeistert und mit verschiedensten...

Fahndung mit Foto

In der Nacht zum 30.04.2021 wurden in Bottrop mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und jeweils das Navi und / oder das Lenkrad entwendet. Bei...

„Jazz im Filmforum“ als Live-Stream

Das „Tropical Turn Quartett“ bietet am 3. Dezember eine kostenlose Live-Übertragung an

Aufgrund der aktuellen Lage können Konzerte nicht vor Publikum stattfinden. Die Künstlerinnen und Künstler wollen dennoch ihre Leidenschaft mit anderen teilen, indem sie auf das Internet setzen.

Auf diesem Wege wird auch das nächste Konzert in der Reihe „Jazz im Filmforum“ mit dem „Tropical Turn Quartett“ präsentiert: Als einmaliger und kostenloser Livestream

Tropische Rhythmen, ein spritziger Vortrag und gute Laune. Das macht kurz gesagt einen musikalischen Abend mit dem „Tropical Turn Quartett“ aus.

Die Grupe, bestehend aus Buck Wolters (Gitarre), Dmitrij Telmanov (Trompete und Flügelhorn), Uli Bär (Kontrabass) und Benny Mokross (Percussion), nehmen ihre Zuhörer mit auf eine sehr unterhaltsame Reise zu südamerikanischen Traumzielen: Kuba, Mexiko und Brasilien. Bei angenehmen Temperaturen, Fackelschein und mit dem Cocktailglas in der Hand tanzen die ausgelassenen Gäste unter Palmen Cha-Cha-Chas, Sambas, Salsas und Merengues…

Die von den Musikern selbst geschriebenen Stücke erzählen Geschichten von einer „Bella Bailadora“ (schönen Tänzerin) auf der Avenue de l’Océan, von Rufen nach ¡Más Café! (mehr Kaffee) und von einem „Zapato Blanco“ (weißen Schuh) im mexikanischen Querétaro. Die lebensfrohe Trompete, die lässige und gleichermaßen rockige Gitarre sowie die wirbelnden Trommeln und der gemütlich einherschreitende Bass vermitteln eine unbändige Lebensfreude, die die Zuhörer mit den Fingern schnipsen und mit den Füßen wippen lässt. Im Zentrum stehen die Kompositionen des Bandleaders Burkhard „Buck“ Wolters, der das Publikum dabei charmant und witzig durchs Programm führt.

Der kostenlose Live-Stream startet am Donnerstag, 3. Dezember, um 20 Uhr auf der Webseite https://www.bottrop.de/kulturlivestream

Alternativ kann das Konzert auch im YouTube-Kanal der Musikschule Bottrop gefunden werden.

Zu „Jazz im Filmforum“

Die Konzertreihe „Jazz im Filmforum“ wird vom Kulturamt der Stadt Bottrop, in Kooperation mit der Volkshochschule und mit Unterstützung des „Förderverein Konjungtur“ veranstaltet und findet vorübergehend im Kammerkonzertsaal statt.

Text: Stadt Bottrop
Foto: Thomas Kersten

Latest Posts

Erstes Mountainbike-Rennen der Youngsters

Der Nachwuchs der Radsportabteilung des DJK Adler 07 Bottrop startet am Wochenende bei seinem ersten Mountainbike-Rennen Knapp 24 Jahre...

Unfall – 16-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall auf der Ecke Hans-Böckler-Straße/ Am Lamperfeld wurde ein 16-Jähriger aus Bottrop leicht verletzt. Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad...

Aus der Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW wird die ELORIA – Erlebnisfabrik

Eine neue Welt entfaltet sich! Viele Jahre hat die Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW in Bottrop Menschen begeistert und mit verschiedensten...

Fahndung mit Foto

In der Nacht zum 30.04.2021 wurden in Bottrop mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und jeweils das Navi und / oder das Lenkrad entwendet. Bei...