2.8 C
Bottrop
Dienstag, Januar 25, 2022

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...
15,745FansGefällt mir

News

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...

Bürgerinformationsveranstaltung „Am Trappenhof“ ist abgesagt

Die für Donnerstag, den 27. Januar ab 18:00 Uhr angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße „Am Trappenhof“ im Gemeinderaum der Kirche St....

Impfzentrum öffnet wieder

Ausgefallene Termine können ohne Terminbuchung nachgeholt werden Nachdem das Impfzentrum aufgrund eines positiven Corona-Falles geschlossen werden musste, kann morgen...

Anmeldung zum Kinderferiencircus 2022

Planungen für die Oster- und Sommerferien laufen an Sofern die geltenden Maßnahmen für Veranstaltungen dieser Art es erlauben, wird...

Einbrüche und Diebstahl

Bei dem Versuch Kupfer von dem Zechengelände am Alten Postweg zu stehlen, ertappte der Wachschutz drei Personen auf frischer Tat. Der Wachschutz informierte umgehend die Polizei und hielt die drei Tatverdächtigem bis zu deren Eintreffen fest. Bei den Festgehaltenen handelt es sich um einen 28-jährigen Gelsenkirchener und zwei Essener – einen 36-Jährigen sowie eine 24-Jährige. Vor Ort stellten die Beamten diverses Werkzeug sicher, das vermutlich für die Tat genutzt worden war. Bei dem 36-Jährigen aus Essen fanden die Beamten zudem ein Springmesser sowie ein Reizstoffsprühgerät (RGS) auf. Das Auto, mit dem die Tatverdächtigen nach ersten Erkenntnissen angereist waren, wurde ebenfalls aufgefunden, als Tatmittel sichergestellt und abgeschleppt. Die zwei Essener und den Gelsenkirchener erwartet nun ein Strafverfahren. Tatzeit war Sonntag, gegen 11 Uhr.

Von der Aegidistraße entwendeten Unbekannte zwischen Samstagmittag und Montagmorgen einen roten Roller (Piaggio) mit Versicherungskennzeichen. Angaben zu den Tätern liegen nicht vor.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Text: Polizei Recklinghausen

Latest Posts

Stadtverwaltung nennt Zwischenstand bei Rathauserweiterung

Baubeginn soll in der zweiten Jahreshälfte 2026 sein Bereits seit 2018 ist die Erweiterung des Bottroper Rathauses auf dem...

Bürgerinformationsveranstaltung „Am Trappenhof“ ist abgesagt

Die für Donnerstag, den 27. Januar ab 18:00 Uhr angesetzte Bürgerinformationsveranstaltung zum Ausbau der Straße „Am Trappenhof“ im Gemeinderaum der Kirche St....

Impfzentrum öffnet wieder

Ausgefallene Termine können ohne Terminbuchung nachgeholt werden Nachdem das Impfzentrum aufgrund eines positiven Corona-Falles geschlossen werden musste, kann morgen...

Anmeldung zum Kinderferiencircus 2022

Planungen für die Oster- und Sommerferien laufen an Sofern die geltenden Maßnahmen für Veranstaltungen dieser Art es erlauben, wird...