13.5 C
Bottrop
Mittwoch, September 23, 2020

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung radeln für ein gutes Klima

Bottroper Verwaltung sammelt gemeinsam Kilometer für das diesjährige „Stadtradeln“ Bei sonnigen 25 Grad radelte eine ambitionierte Truppe aus Verwaltungsmitarbeiterinnen...
15,524FansGefällt mir
Start Dvorak und mehr – Camerata Bottrop in der Martinskirche

Dvorak und mehr – Camerata Bottrop in der Martinskirche

Ein abwechslungsreiches Konzert findet am Sonntag, 15. September um 18 Uhr in der Martinskirche, Osterfelder Str.11, 46236 Bottrop statt. Die fünf Musikerinnen und Musiker der Camerata Bottrop führen das Streichquintett G-Dur op. 77 von A. Dvorak auf. Darüber hinaus kommen bekannte Stücke der Klassik zu Gehör, wie der Kanon von Pachelbel und Oblivion von Piazolla.
Die Camerata Bottrop ist ein Streichquintett, das überwiegend aus Dozenten der Musikschule Bottrop besteht: Alban Pengili (1. Violine), Oksana Popsuy (2. Violine), Barbara Ravenstein-Holländer (Viola), Ruth Ansorge (Cello), Anke Göntgen (Kontrabass).
Das Streichquintett von A. Dvorak ( 1841-1904 ) G-Dur op.77 ist eines von drei Streichquintetten, die der tschechische Komponist geschrieben hat. Nur in diesem G-Dur Quintett wählte er die Besetzung Streichquartett und Kontrabass. Für dieses romantische Werk, in der der tschechische Volkston immer wieder herauszuhören ist, erhielt er einen Kompositionspreis.

 

Datum: 15.09.2019
Beginnt um: 18:00
Endet um: unbekannt
Location: Martinskirche
Eintritt: frei - Spende erbeten
Web: