6.7 C
Bottrop
Donnerstag, Januar 21, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 25. bis zum 31. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 25. bis zum 31. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,571FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 25. bis zum 31. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 25. bis zum 31. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Teilsperrung des Bernhard-Jäger-Wegs ab 25. Januar

Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Straßenführung wird der Bernhard-Jäger-Weg ab Montag, 25. Januar, zwischen der Lindhorststraße und der Unterführung der Autobahn A2 komplett...

Ex-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und sofortiger Berufstart als Bankkaufleute Strahlende Gesichter in der Vereinten Volksbank: Vier Bankkaufleute haben erfolgreich...

Unfall beim Aussteigen

Am Mittwoch, gegen 15:15 Uhr, öffnete ein 46-jähriger Autofahrer aus Polen an der Gladbecker Straße (Stadtteil Eigen) die Tür von seinem geparkten...

Ein halbes Leben bei und für Fahrzeuge Bohn – Doppeljubiläum am 30. Juni

Das wird ein Fest am 30. Juni auf der Gungstraße – denn Grund zum Feiern gibt es genug. Fahrzeuge Bohn gibt es nun schon seit 60 Jahren und die Zusammenarbeit mit der Automarke Nissan läuft auch schon erfolgreiche 45 Jahre. So soll dieses Doppeljubiläum gebührend gefeiert werden. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit DJ Thomas Kraus, Live-Musik von LOFX oder auf das Clownpaar Oli & Felinchen – und auf Claudia Osadnik.

Claudia Osadnik ist seit über 27 Jahren fester Bestandteil im Hause Bohn und hat schon ihre Ausbildung zur Bürokauffrau beim Firmengründer Alfred Bohn absolviert. Ob Büro, Kasse, Service, Kundenbetreuung, Claudia ist allen Bereichen freundlich und kompetent zur Stelle.

„Ich arbeite schon mein halbes Leben bei Fahrzeuge Bohn und bin schon fast ein Familienmitglied. Bei den Enkelkindern von Herrn Bohn stand ich Pate, davor habe ich seine Kinder mit aufwachsen gesehen.  Mir ist es wichtig, ganz für meine Kunden da zu sein und ab und zu auch ein privates Wort zu sprechen. Von meinen Kollegen werde ich als  „die Seele des Betriebes“ geschätzt. Meine weiblichen Kunden liegen mir besonders am Herzen, weil ich ihnen in dieser Männerdomäne das Gefühl vermitteln möchte, ernst genommen zu werden.

Doppeljubiläum am 30. Juni von 10 – 18 Uhr bei

Fahrzeuge Bohn, Gungstr. 12 – 18 Uhr in Bottrop-Boy

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 25. bis zum 31. Januar

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 25. bis zum 31. Januar Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Teilsperrung des Bernhard-Jäger-Wegs ab 25. Januar

Aufgrund von Sanierungsarbeiten der Straßenführung wird der Bernhard-Jäger-Weg ab Montag, 25. Januar, zwischen der Lindhorststraße und der Unterführung der Autobahn A2 komplett...

Ex-Azubis haben doppelt Grund zur Freude

Vereinte Volksbank: erfolgreiche Abschlussprüfung und sofortiger Berufstart als Bankkaufleute Strahlende Gesichter in der Vereinten Volksbank: Vier Bankkaufleute haben erfolgreich...

Unfall beim Aussteigen

Am Mittwoch, gegen 15:15 Uhr, öffnete ein 46-jähriger Autofahrer aus Polen an der Gladbecker Straße (Stadtteil Eigen) die Tür von seinem geparkten...