23.9 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 17, 2021

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...
15,745FansGefällt mir

News

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...

Jugendparlament tagt in Präsenz

Nach zehn Monaten tagt das YOU.PA am 24. Juni wieder in der Dieter-Renz-Halle Das Bottroper Jugendparlament trifft sich am...

Verstärkte Kontrollen am Heidesee

RVR und Stadtverwaltung machen auf Regeln und Verbote aufmerksam, um das Naturschutzgebiet zu schützen Seit dem 11. Juni haben...

Zwei E-Fahrzeuge kollidieren auf der Sterkrader Straße

Einen zweiten Verkehrsunfall zur Mittagszeit gab es heute auf der Sterkrader Straße. Hier stießen ein E-Scooter-Fahrer und eine Autofahrerin zusammen. Eine 63-jährige...

Brand in einer Lagerhalle – Aufwändige Löscharbeiten

In der Nacht zum Donnerstag kam es zu einem Brand in einer Lagerhalle an der Brakerstraße. Um 00:08 Uhr schlug die automatische Brandmeldeanlage der Lagerhalle Alarm. Beim Eintreffen des Löschzugs der Feuerwehr Bottrop war in der Halle eine leichte Rauchentwicklung wahrnehmbar. Während der weiteren Erkundung stellte sich heraus, dass sich offenbar gelagerter Gewerbeabfall entzündet hatte.

Da der Brandherd tief im Inneren des ca. 150 m³ großen Müllbergs lag, begannen Einsatzkräfte unter Atemschutz damit, den Müll auseinanderzuziehen. Zeitgleich wurde der Teleskoplader der Feuerwehr Bottrop alarmiert, um beim Abtragen des Müllbergs zu unterstützen. Da jedoch vor dem Eintreffen des Teleskopladers ein Mitarbeiter der betroffenen Firma an der Einsatzstelle eintraf, übernahm dieser das Abtragen des Mülls mit einem Bagger der Firma. Die Einsatzkräfte löschten den Müll anschließend ab.

Durch die tiefliegenden Glutnester nahm diese Arbeit einige Zeit in Anspruch. Gegen 3 Uhr konnten die letzten Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen.

Da die Brandmeldeanlage das Feuer in einem sehr frühen Stadium entdeckte, entstand an der Halle kein Schaden. Die gute Unterstützung durch die Firma beim Abtragen des Müllbergs erleichterte die Arbeit für die Einsatzkräfte erheblich.

Die Feuerwehr Bottrop war mit 20 Einsatzkräften an der Einsatzstelle. Neben der Berufsfeuerwehr war die Freiwillige Feuerwehr Vonderort im Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehr Altstadt stand für die Dauer des Einsatzes für weitere Einsätze im Stadtgebiet in Bereitschaft. (Du)

Text und Foto: Feuerwehr Bottrop

Latest Posts

Kinder brauchen Bewegung!

Wenn wir eins während der Corona Zeit gelernt haben , dann ist es das Kinder ihren Sport brauchen! Wir...

Jugendparlament tagt in Präsenz

Nach zehn Monaten tagt das YOU.PA am 24. Juni wieder in der Dieter-Renz-Halle Das Bottroper Jugendparlament trifft sich am...

Verstärkte Kontrollen am Heidesee

RVR und Stadtverwaltung machen auf Regeln und Verbote aufmerksam, um das Naturschutzgebiet zu schützen Seit dem 11. Juni haben...

Zwei E-Fahrzeuge kollidieren auf der Sterkrader Straße

Einen zweiten Verkehrsunfall zur Mittagszeit gab es heute auf der Sterkrader Straße. Hier stießen ein E-Scooter-Fahrer und eine Autofahrerin zusammen. Eine 63-jährige...