0.7 C
Bottrop
Sonntag, Dezember 4, 2022
spot_img
15,745FansGefällt mir

News

Bottroper Pfadfinder und die Aktion Friedenslicht

Das Friedenslicht ist am Sonntag den 18.12.2016 auch in Bottrop angekommen … die Pfadfinderschaft Impeesa hatte auch in diesem Jahr in die Pfarrei St. Cyriakus geladen. Das Friedenslicht wurde am heutigen Montag dann von „Wölfling“ Jayden vom Stamm der Impeesa, mit den Worten:

„Ich bin ein Pfadfinder vom Stamm der Impeesa in der Cyriakusgemeinde. Ich habe gestern aus der Cyriakuskirche das Friedenslicht für unsere Schule geholt. Es gefällt mir, dass wir in unserer Schule Frieden halten wollen.“

in die Cyriakus Schule gebracht.

Frieden: Gefällt mir
– Ein Netz verbindet alle Menschen guten Willens –

Die Aktion Friedenslicht gibt es seit 1986. Sie wurde vom Österreichischen Rundfunk (ORF) ins Leben gerufen. Jedes Jahr entzündet ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem. Seit 23 Jahren verteilen die vier Ringverbände (BdP, DPSG, PSG und VCP) gemeinsam mit dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG) das Friedenslicht in Deutschland ab dem 3. Advent (11. Dezember 2016). Im Rahmen einer Lichtstafette wird das Licht in Deutschland an über 500 Orten an „alle Menschen guten Willens“ weitergegeben.

Die Friedenslichtaktion 2016 steht in Deutschland unter dem Motto: „Frieden: Gefällt mir – ein Netz verbindet alle Menschen guten Willens“.

Weitere Informationen: www.friedenslicht.de

Latest Posts