7.1 C
Bottrop
Freitag, Dezember 4, 2020

52-jährige Bottroperin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, war eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Pedelec auf der Röntgenstraße unterwegs und wollte die Osterfelder Straße überqueren....
15,571FansGefällt mir

News

52-jährige Bottroperin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, war eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Pedelec auf der Röntgenstraße unterwegs und wollte die Osterfelder Straße überqueren....

Je ein neues Verkehrsdisplay in jedem Stadtbezirk

Am Wiesengrund, an der Zeppelin- und an der Armeler Straße Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurden in den vergangenen Jahren...

„Deine Stadt – Dein Gutschein“ erfolgreich gestartet – jetzt auch online erhältlich

Interessierten Händler, Dienstleister und Gastronomen können sich noch am Gutscheinsystem beteiligen Mit großem Erfolg ist die Gemeinschaftsaktion des Gemeinnützigen...

Gute Resonanz auf Abschluss-Befragung zur InnovationCity –Teilnahme bis 13.12. möglich

Die InnovationCity Management GmbH (ICM) freut sich sehr darüber, dass ihre Online-Befragung zum Abschluss des Klimaprojektes in Bottrop so gut angenommen wird:...

Bottroper Einrichtungen beteiligen sich an der Aktion „Laternen-Fenster“

Vom 1. bis zum 11. November sorgt die Lichteraktion im Zuge der ausgefallenen Martinsumzüge für erleuchtete Fensterreihen

Aufgrund der aktuellen Situation konnten in diesem Jahr auch in Bottrop die begehrten Martinsumzüge nicht stattfinden. Damit die selbstgebastelten Laternen und ihre kleinen Künstlerinnen und Künstler entsprechende Würdigung und Anerkennungen bekommen, wurde überregional die Aktion „Laternen-Fenster“ ins Leben gerufen.

Die Kinder freuen sich, dass ihre Laternen die Bottroper Straßen trotzdem zum Leuchten bringen

Bis zum Mittwoch, 11. November, können Privatpersonen aber auch Einrichtungen und Betriebe jeglicher Art mitmachen und in ihre Fenster Laternen platzieren. Bereits jetzt leuchten jeden Abend bis 21 Uhr Laternen in der Einrichtung des Kinderschutzbundes an der Prosperstraße. Auch die „Spiel- und Sportkiste“ beteiligt sich bereits. Weitere Kinder- und Jugendräume wie der „Spielraum“ aber auch städtische Einrichtungen wie die „Lebendige Bibliothek“ werden ihre Fenster ebenfalls zum Leuchten bringen.

Ganz im Sinne von St. Martin soll mit Hilfe der Laternen Hoffnung in dieser schwierigen Zeit geschenkt werden.

Text: Stadt Bottrop

Latest Posts

52-jährige Bottroperin bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, war eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Pedelec auf der Röntgenstraße unterwegs und wollte die Osterfelder Straße überqueren....

Je ein neues Verkehrsdisplay in jedem Stadtbezirk

Am Wiesengrund, an der Zeppelin- und an der Armeler Straße Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wurden in den vergangenen Jahren...

„Deine Stadt – Dein Gutschein“ erfolgreich gestartet – jetzt auch online erhältlich

Interessierten Händler, Dienstleister und Gastronomen können sich noch am Gutscheinsystem beteiligen Mit großem Erfolg ist die Gemeinschaftsaktion des Gemeinnützigen...

Gute Resonanz auf Abschluss-Befragung zur InnovationCity –Teilnahme bis 13.12. möglich

Die InnovationCity Management GmbH (ICM) freut sich sehr darüber, dass ihre Online-Befragung zum Abschluss des Klimaprojektes in Bottrop so gut angenommen wird:...