30.9 C
Bottrop
Mittwoch, Juni 16, 2021

Auto in Brand gesetzt – Polizei sucht weitere Zeugen

Im Beckedal setzte ein bislang unbekannter Täter am Dienstag (23 Uhr) ein Auto in Brand. Der Frontbereich ist komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr...
15,745FansGefällt mir

News

Auto in Brand gesetzt – Polizei sucht weitere Zeugen

Im Beckedal setzte ein bislang unbekannter Täter am Dienstag (23 Uhr) ein Auto in Brand. Der Frontbereich ist komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr...

Das Ziel ist erreicht: Bottrop hat die CO2-Emissionen im Pilotgebiet in zehn Jahren halbiert

Bilanz des Klimastadt-Projektes InnovationCity Ruhr Nach zehn Jahren „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ legen die Stadt Bottrop und die...

Kostenloses WLAN in der Bottroper City

Ab sofort steht in weiten Teilen der Bottroper Innenstadt freies WLAN zur Verfügung. Möglich ist dies durch die Unterstützung privatwirtschaftlicher Akteure und...

Kein Termin im Bürgerbüro Stadtmitte mehr nötig

Es müssen längere Wartezeiten in Kauf genommen werden. Eine Terminreservierung ist weiterhin möglich. Die Conona-Pandemie hat auch die Abläufe...

Trödelmarkt und Kleinfeld-Fußball-Turnier als Höhepunkte

Bei der Programmplanung für den Weltkindertag am Samstag, dem 20. September, wird auf besondere Mit-Mach-Aktionen Wert gelegt. Der für die Organisation verantwortliche städtische Fachbereich Jugend und Schule will noch nicht zu viel verraten, aber die Kinder werden zu vielerlei Aktivitäten eingeladen, die Spaß machen und mit anderen zu gemeinsamen Spielerlebnissen führen: Mittelpunkt des Kinderfestes wird ein „Trödelbasar von Kindern für Kinder“ sein, um den sich vieles andere herumgruppieren wird. Für diesen Trödelbasar sind allerdings Voranmeldungen notwendig, die ab sofort erfolgen können.

Jedes Kind, das sein überflüssig gewordenes Eigentum in Form von Spielzeug, Büchern, gut erhaltenen Anziehsachen, kleinen Dekorationsgegenständen und Ähnlichem verkaufen möchte, ist herzlich eingeladen, einen Stand in Form eines Bierzelttisches (der vom Fachbereich zur Verfügung gestellt wird) anzumelden. Standgebühren werden nicht erhoben.

Und natürlich dürfen Mamas, Papas, Omas oder Opas ihren „Kleinen“ ein wenig bei der Preisgestaltung und beim „Handeln“ helfen. Diese Hilfe soll sich aber im Hintergrund abspielen, denn nicht die Geschäftstüchtigkeit der Erwachsenen soll hier unter Beweis gestellt werden. Die Kinder selbst sollen Erfolgserlebnisse haben.

Beim Kleinfeld-Fußball-Turnier (10 x 15 m mit kleinem Tor) wird in drei Altersgruppen gespielt. Teams im Alter von 6 bis 8 Jahren, 9 bis 11 Jahren und 12 und 13 Jahren können sich mit sechs Spieler(inne)n anmelden. Es wird mit „fliegendem Torwart“ gespielt (der letzte Spieler darf den Ball mit der Hand spielen) und mit vier auf vier Spielern. Die Spielzeit beträgt zehn Minuten. Auch für diesen Wettbewerb ist eine Anmeldung der einzelnen Mannschaften wichtig für die Planung eines reibungslosen Ablaufs. Mädchen-Teams sind ausdrücklich erwünscht.

Anmeldungen sind ab sofort beim Fachbereich Jugend und Schule bei Ulrich Schulz (Tel.: 70-3654) und Karl Dorrenbusch (Tel.: 70-3674) telefonisch oder per E-mail (ulrich.schulz@bottrop.de, karl.dorrenbusch@bottrop.de) möglich.

Latest Posts

Auto in Brand gesetzt – Polizei sucht weitere Zeugen

Im Beckedal setzte ein bislang unbekannter Täter am Dienstag (23 Uhr) ein Auto in Brand. Der Frontbereich ist komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr...

Das Ziel ist erreicht: Bottrop hat die CO2-Emissionen im Pilotgebiet in zehn Jahren halbiert

Bilanz des Klimastadt-Projektes InnovationCity Ruhr Nach zehn Jahren „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ legen die Stadt Bottrop und die...

Kostenloses WLAN in der Bottroper City

Ab sofort steht in weiten Teilen der Bottroper Innenstadt freies WLAN zur Verfügung. Möglich ist dies durch die Unterstützung privatwirtschaftlicher Akteure und...

Kein Termin im Bürgerbüro Stadtmitte mehr nötig

Es müssen längere Wartezeiten in Kauf genommen werden. Eine Terminreservierung ist weiterhin möglich. Die Conona-Pandemie hat auch die Abläufe...