18.3 C
Bottrop
Dienstag, Juli 27, 2021

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...
15,745FansGefällt mir

News

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...

Projekt Sommerparty auch 2021 ein Erfolg

Vor über zehn Jahren wurde das Projekt „Sommerparty“ vom Jugendhilfe Bottrop e.V. zusammen mit dem städtischen Fachbereich Jugend und Schule entwickelt, um...

Innovative Ideen beim Wettbewerb „HRW Starter“ ausgezeichnet

Mit seiner Produktidee einer neuen Wärmedämmung namens „Porofung“ hat Johann Martin, Student des Wirtschaftsingenieurwesens für Energiesysteme am Standort Bottrop, den „HRW-Starter“-Wettbewerb gewonnen. Im Rahmen des Wettbewerbs waren alle Studierenden und Beschäftigten an der Hochschule Ruhr West (HRW) aufgerufen, Ideen für ein neues Geschäft, Produkt, Verfahren oder eine Dienstleistung zu entwickeln. Die 27 eingereichten Bewerbungen wurden von einer Jury bewertet und die Gewinner im Rahmen der Eröffnung des neuen Campus-Gebäudes der HRW in Mülheim bekannt gegeben.

„Wir sind von der Vielfältigkeit der eingereichten Projektideen begeistert“, sagt Sabine Wißmann, Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung und Mitglied der Jury. „Die Idee mit der Wärmedämmung hat uns voll überzeugt. Sie passt gut zu Bottrop als InnovationCity“, schätzt Wißmann ein. Der neu entwickelte, nachhaltige Dämmstoff „Porofung“ ist CO2-arm, brandsicher und biologisch abbaubar. Er besteht aus Pilzen und Strohabfällen und stellt eine grüne Alternative zu den gängigen Dämmstoffen wie Styropor dar.

Den zweiten Platz beim Ideenwettbewerb „HRW Starter“ belegte Lukas Hellwig, Master-Student im Studiengang Technisches Produktionsmanagement, mit seiner Idee „Easy-Pitch“, einer Internetplattform, welche das Zusammenführen von Kreativdienstleistern und Auftraggebern effizienter gestalten soll.

Ausgezeichnet mit dem dritten Platz wurden Professorin Dr. Sabrina Eimler (HRW, Professur für Human Factors und Gender Studies) und Dr. Lars Bollen (Universität Twente, Abteilung für Instructional Technology) mit „CampusQuiz“, einer Smartphone-App für Hochschulen und Unternehmen, in der Lernende durch die Erstellung eigener Quizfragen und Teilnahme an Quizzes ihre Lern-Erfahrungen motivierender und interessanter gestalten können.

„Wir werden die Gewinner nun bei der Umsetzung weiter begleiten“ erläutert Michael Liedmann vom Startercenter der Stadt Bottrop. Dies geschieht durch eine bedarfsgerechte Unterstützung der beteiligten Partner und natürlich durch das von den Sparkassen Bottrop und Mülheim und dem Förderverein der HRW gestiftete Preisgeld. „Unser Ziel ist es, das Gründer- und Innovationspotenzial an der Hochschule zu heben und zu fördern“, betont Liedmann. „Gemeinsam sind wir dabei einen großen Schritt vorangekommen.“

Latest Posts

Defekte Klimatechnik | Taube findet den Ausgang nicht

(Li) Gegen 11:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Bottrop die Meldung ein, dass bei der Wartung im Bereich der Klimatechnik...

Bernhard Windmöller war 47 Jahre bei der Stadtverwaltung

Leiter der Ausländerbehörde geht in den Ruhestand Der Abteilungsleiter der Ausländerbehörde, Bernhard Windmöller, geht nach 47 Jahren bei der...

Lieferdienst LOUISE – ab August mit neuem Preismodell

Lieferungen kosten dann je nach Abo 2,50 bis 6 Euro Der Projektzeitraum des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie...

Projekt Sommerparty auch 2021 ein Erfolg

Vor über zehn Jahren wurde das Projekt „Sommerparty“ vom Jugendhilfe Bottrop e.V. zusammen mit dem städtischen Fachbereich Jugend und Schule entwickelt, um...