7 C
Bottrop
Mittwoch, März 3, 2021

Zusammenstoß mit Außenspiegel – Radfahrer verletzt

Auf der Vogelheimer Straße hat es am Dienstagnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein 35-jähriger Radfahrer aus Essen leicht verletzt wurde. Nach...
15,571FansGefällt mir

News

Zusammenstoß mit Außenspiegel – Radfahrer verletzt

Auf der Vogelheimer Straße hat es am Dienstagnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein 35-jähriger Radfahrer aus Essen leicht verletzt wurde. Nach...

Einbruch und Diebstahl

Zwischen Montagmittag und Montagabend sind unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus auf der Kraneburgstraße eingebrochen. Die Täter durchsuchten eine Wohnung im Dachgeschoss und...

Hand-Desinfektionsgeräte aus Bottrop im Impfzentrum im Einsatz

Unternehmens-CEO zeigt dem OB die vor Ort entwickelte Technologie Für die Arbeit im Bottroper Impfzentrum hilfreich sind die beiden...

Paul Ketzer erneut zum Ersten Beigeordneten ernannt

Oberbürgermeister Bernd Tischler überreicht die Ernennungsurkunde Nach der Wahl im Rat am 24. November des vergangenen Jahres ist Paul...

„Park statt parken“ – Es werden noch „Mitmacher“ gesucht

Für den „Park statt Parken“-Tag am 24. September

Kommenden Samstag heißt es in der Kirchhellener Straße und auf dem Ernst-Wilczok-Platz einfach mal „‚raussetzen“. Wie bitte? Wohin denn? Da wo sonst die Autos sind, denn am 24. September wird zwischen 11 und 17 Uhr die Straße für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt und die Straße und der Platz vor dem Rathaus werden für andere Dinge genutzt.

Dafür werden vom Stadtplanungsamt die Parkplätze an der Kirchhellener Straße mit Kunstrasen ausgelegt, so dass man es sich hier mit seinen eigenen Gartenstühlen, Möbeln, Spielsachen oder anderen Aktionen gemütlich machen kann. Von Groß und Klein soll die Straße mit Kreide bemalt werden. Es wird ein Kettcar-Rennen geben, ein Riesenmemory, einen Kinderflohmarkt und vieles mehr. Auch der Rollmobs – das Spielmobil vom städtischen Fachbereich Jugend und Schule – wird vor Ort sein und für Unterhaltung sorgen.

Nun ist es an den Anwohnern und Unternehmen der Kirchhellener Straße sowie den interessierten Bottroper Bürgern, den Tag zu einem gelungenen Event werden zu lassen, an dem gezeigt werden kann, dass Straßenraum auch zum Spielen und Verweilen genutzt und somit mehr Lebens- und Freiraum gewonnen werden kann.

Mehr Informationen und die Möglichkeit, sich kostenlos zum Mitmachen anzumelden, finden Interessierte im Internet unter „www.schulwegcheck.de/limesurvey/index.php/survey/index/sid/339945/newtest/Y“ oder „www.facebook.com/parkstattparken“ bzw. telefonisch unter der Rufnummer 0202  /4 29 79 35 (Jens Leven, bueffee GbR).

Mit organisiert wird die Veranstaltung von Sylvia Wundes aus der Abteilung Verkehrsplanung im Stadtplanungsamt (Tel.: 70-3338, e-Mail: sylvia.wundes@bottrop.de).

Latest Posts

Zusammenstoß mit Außenspiegel – Radfahrer verletzt

Auf der Vogelheimer Straße hat es am Dienstagnachmittag einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein 35-jähriger Radfahrer aus Essen leicht verletzt wurde. Nach...

Einbruch und Diebstahl

Zwischen Montagmittag und Montagabend sind unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus auf der Kraneburgstraße eingebrochen. Die Täter durchsuchten eine Wohnung im Dachgeschoss und...

Hand-Desinfektionsgeräte aus Bottrop im Impfzentrum im Einsatz

Unternehmens-CEO zeigt dem OB die vor Ort entwickelte Technologie Für die Arbeit im Bottroper Impfzentrum hilfreich sind die beiden...

Paul Ketzer erneut zum Ersten Beigeordneten ernannt

Oberbürgermeister Bernd Tischler überreicht die Ernennungsurkunde Nach der Wahl im Rat am 24. November des vergangenen Jahres ist Paul...