3.4 C
Bottrop
Donnerstag, April 22, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,746FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...

Zwei Bottroper mischen bei RTL mit … Budde & Venne

Da schalten wir mal ein und unterstützen die Bottroper Jungs … am Donnerstag 01.12.2016 um 22:15 Uhr auf RTL

Ein Koffer mit 30.000 Euro und 1 Stunde lang Zeit ihn zu verstecken. Klingt einfach? Immerhin haben danach 4 Profiermittler 30 Stunden lang Zeit den Koffer zu finden. Schaffen sie es, gehen die Kandidaten der neuen RTL Crime Gameshow leer aus. Haben sie das perfekte Versteck gefunden ,winken ihnen 30.000 Euro.

Der Bottroper Dirk Vennemann (Venne) und der Feldhausener Marc Burdorf (Budde), beides Polizisten aus Essen, setzen alles daran den Koffer zu finden. Unterstützt werden sie dabei durch den Kriminalisten, Profiler und Autor Axel Petermann, sowie die Kriminalpsychologin und Schriftstellerin Lydia Benecke. Während die Kandidaten immer wieder zu Verhören aus ihren Zellen geholt werden, suchen Budde & Venne draußen auf der Straße nach dem Koffer.
„Das alles war wie eine Schnitzeljagd für Erwachsene, die jemand perfekt inszeniert hat“, beschreibt Marc Burdorf seine Eindrücke. „Wir haben zu keinem Zeitpunkt Tipps oder dergleichen bekommen. Alles war völlig authentisch und wir konnten uns frei bewegen. Eine der Voraussetzungen um überhaupt bei einem solchen Projekt mitzuwirken.“, so Burdorf.

Zu viel darf vor der ersten Show kommenden Donnerstag um 22:15 Uhr auf RTL noch nicht verraten werden. „Ich kann versichern, dass es einige Überraschungen mit Charme, Witz und Humor geben wird“. Sein wir also gespannt, wer am Ende der ersten Show als Gewinner in den Feierabend gehen wird.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte findet alle weiteren Infos auf der Facebook Seite „Budde und Venne„.

Bildquelle: RTL/Bernd-Michael Maurer

venne-und-budde1

 

 

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 26. April bis zum 2. Mai

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 26. April bis zum 2. Mai Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

„Jugend musiziert“: Erfolg für Bottroper Musiknachwuchs

Die Musikstücke wurden in diesem Jahr als Videobeitrag eingereicht Elf Schülerinnen und Schüler der Bottroper Musikschule haben sich zum...

Bottroper flüchtet vor Polizei – Auto sichergestellt

Ein 38-jähriger Bottroper zog am Dienstag, um 19:30 Uhr, auf der Straße "Im Fuhlenbrock" das Interesse von zwei Streifenbeamten auf sich, als...

Teilsperrung der Straße Windmühlenweg

Beginn des 4. Bauabschnitts zum Asphalt-/Deckeneinbau Die Straße Windmühlenweg wird ab heute (21. April) auf Höhe der Hausnummern 3...