17.6 C
Bottrop
Donnerstag, Juni 24, 2021

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:
15,745FansGefällt mir

News

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.

Sperrungen auf der Lindhorststraße

Behinderungen zwischen 12. und 24. Juni

 

Im Juni müssen Autofahrer auf der Lindhorststraße mit Behinderungen rechnen. Wegen der Sanierung der Fahrbahn ist es notwendig, große Teile der Lindhorststraße während der Bauarbeiten zu sperren.

 

In der Zeit vom 12. bis zum 21. Juni 2017 wird an Baustelle der Verkehr nur in eine Fahrtrichtung und zwar in Richtung Fuhlenbrock möglich sein. Der Teilbereich ist dann in dieser Zeit eine Einbahnstraße. In der Zeit vom 22. bis zum 24. Juni muss die Straße im Baubereich ganz gesperrt werden. Umleitungen sind jeweils ausgeschildert.

 

Da auch die Busse der Vestischen umgeleitet werden müssen, sind auch die Wittekindstraße und der Nibelungenweg von der Baumaßnahme betroffen. Auf diesen Straßen werden absolute Halteverbote eingerichtet, weil ansonsten der Busverkehr behindert würde.

 

Die Stadt Bottrop bittet die Verkehrsteilnehmer und die Anwohner um Verständnis.

Latest Posts

Radarstandorte im Stadtgebiet vom 28. Juni bis zum 4. Juli

An folgenden Standorten werden nach Mitteilung der Stadtverwaltung vom 28. Juni bis zum 4. Juli Geschwindigkeitskontrollen durch das städtische Straßenverkehrsamt durchgeführt:

Fußgängerin auf Parkplatz angefahren

Am Dienstagnachmittag wollte eine 86-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Gladbecker Straße rückwärts ausparken. Dabei stieß sie mit einer...

Befund im RWW-Trinkwasser nicht bestätigt

Suche nach möglicher Ursache geht weiter Das städtische Gesundheitsamt teilt mit, dass alle Nachproben des Trinkwassers aus dem Wasserwerk...

Kostenloses Parkangebot für Auto und Fahrrad

Um die Erreichbarkeit der Innenstadt weiterhin zu stärken, sind beim Parken die ersten 60 Minuten kostenfrei und die Radstation bleibt ebenfalls kostenlos.