18.6 C
Bottrop
Sonntag, September 19, 2021

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...
15,745FansGefällt mir

News

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...

Kanalerneuerung an der Siepenstraße beginnt am 6. November

Bauarbeiten sollen im Oktober 2018 abgeschlossen sein

 

Zum bevorstehenden Beginn der Kanalbauarbeiten an der Wielandstraße (zwischen Hausnummer 24 und 20) sowie dem Verbindungsweg bis zum Koppenburgs Mühlenbach, an der Wohlgemuthstraße, der Theodor-Storm-Straße (zwischen Hausnummer 10 und 22) und dem Verbindungsweg zur Siepenstraße teilt die Stadtverwaltung jetzt mit, dass die entsprechenden Arbeiten am Montag, 6. November, an der Siepenstraße starten werden.

 

Es werden neue Schächte und Betonrohre mit einer innenliegenden Kunststoffverkleidung mit einem Durchmesser von DN 300 bis DN 1000 verlegt. Das bestehende Kanalsystem wird um einen Regenwasserkanal zum Trennsystem erweitert. Die neue Trasse des Kanals werde in der Fahrbahn liegen, die vorhandenen Hausentwässerungen entsprechend an den neuen Kanal umgebunden.

 

Der städtische Fachbereich Tiefbau und Stadterneuerung hat die betroffenen Eigentümer hierüber bereits mit dem Hinweis informiert, dass bestehende erneuerungsbedürftige Hausentwässerungen durch die vor Ort tätige Firma kostengünstig miterneuert werden können. Die Arbeiten werden für die Stadt Bottrop von der Firma „Plate GmbH“ aus Ahaus durchgeführt.

 

Die Arbeiten beginnen an der Siepenstraße in Höhe der Hausnummer 100. Der Kanal wird zwischen der Siepenstraße und der Theodor-Storm-Straße verlegt. Im Zuge der Arbeiten kommt es teilweise zu Vollsperrungen. Es wird eine Umleitung eingerichtet. Fußgänger können während der Bauzeit den Gehweg nutzen. Die vorhandenen Parkplätze entfallen allerdings während der Bauzeit. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich im Oktober 2017 abgeschlossen sein.

Latest Posts

Fußgängerin verletzt

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, wollte ein 86-jähriger Autofahrer aus Bottrop von der Schützenstraße aus nach links in die Peterstraße abbiegen. Gleichzeitig...

„Stadtradeln“ für die Kleinsten

Kindergartenkinder können ab dem 20. September in die Pedale treten Um bereits Kindergartenkinder auf eine spielerische Art und Weise...

Seit 40 Jahren eine Stimme für besondere Belange

Der Beirat für Menschen mit Behinderung trat 1981 zu seiner ersten Sitzung zusammen und erlebt nun ein rundes Jubiläum

Kellerbrand in Bottrop

Auf dem Nordring kam es am Mittwoch, den 15.09.2021 gegen 20:20 Uhr zu einem Brandereignis im Keller eines Wohnhauses. Während ein Trupp...