5.3 C
Bottrop
Mittwoch, Dezember 2, 2020

Krisenstab: Auf Silvesterfeuerwerk und Zusammenkünfte verzichten

Weitere Hinweise zur neuen NRW-Coronaschutzverordnung "Liebe Bottroperinnen und Bottroper, meiden Sie in der Silvesternacht die Tetraeder-Halde und die Halde...
15,571FansGefällt mir

News

Krisenstab: Auf Silvesterfeuerwerk und Zusammenkünfte verzichten

Weitere Hinweise zur neuen NRW-Coronaschutzverordnung "Liebe Bottroperinnen und Bottroper, meiden Sie in der Silvesternacht die Tetraeder-Halde und die Halde...

Stadt erweitert Einsatz von LED bei Straßenleuchten

Mittlerweile sind im gesamten Stadtgebiet 6.300 LED's in Nutzung Bis Ende 2025 sollen alle Straßenleuchten in Bottrop mit insektenfreundlichen...

Unfall auf dem Nordring – Fahrer hatte Alkoholfahne

Auf dem Nordring hat es am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem insgesamt drei Autos beschädigt wurden. Nach bisherigen...

Theaterkasse bleibt bis Anfang Januar geschlossen

Auch die Aboverwaltung ist aufgrund eines Standortwechsels betroffen Wegen des Umzugs der Theaterkasse und der Aboverwaltung in die Böckenhoffstraße...

Infoabend für Eigentümer aus Batenbrock

Das Stadtumbaubüro in der Stadtverwaltung lädt zusammen mit dem Sanierungsmanager Marco Szymkowiak mehrmals im Jahr private Eigentümerinnen und Eigentümer aus Batenbrock Nord ein, um ihnen die Beratungs- und Fördermöglichkeiten, die zur Aufwertung ihrer Immobilie zur Verfügung stehen, vorzustellen. Das 8. Eigentümerforum findet nunmehr statt am Dienstag, dem 20. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr im Bürgerhaus der AWO an der Ziegelstraße 15.

Für Hauseigentümer in Batenbrock gibt es viele Möglichkeiten, die sie rund um das Thema Modernisierung unterstützen. Viele Gebäude im Stadtteil weisen gestalterische Mängel auf oder könnten energetisch optimiert werden. Schwerpunkt der Veranstaltung ist deshalb die Vorstellung der kostenlosen Beratungsleistungen und der Förderprogramme, die zur Verfügung stehen. Als weiteres Thema sollen hilfreiche Tipps zur Schimmelvermeidung gegeben werden. Ein Problem, das gerade im Winter aktuell werden kann.

Interessierte Eigentümer im Stadtteil, die (noch) nicht schriftlich eingeladen wurden, sind ebenfalls herzlich willkommen, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Teilnahme ist für alle Interessierten kostenlos.

Ansprechpartner für die Veranstaltung ist Marco Szymkowiak (Tel.: 70-4530). Als Sanierungsmanager informiert er die Eigentümerinnen und Eigentümer in Batenbrock-Nord, die darüber nachdenken, in ihre Immobile zu investieren.

Latest Posts

Krisenstab: Auf Silvesterfeuerwerk und Zusammenkünfte verzichten

Weitere Hinweise zur neuen NRW-Coronaschutzverordnung "Liebe Bottroperinnen und Bottroper, meiden Sie in der Silvesternacht die Tetraeder-Halde und die Halde...

Stadt erweitert Einsatz von LED bei Straßenleuchten

Mittlerweile sind im gesamten Stadtgebiet 6.300 LED's in Nutzung Bis Ende 2025 sollen alle Straßenleuchten in Bottrop mit insektenfreundlichen...

Unfall auf dem Nordring – Fahrer hatte Alkoholfahne

Auf dem Nordring hat es am Dienstagnachmittag, gegen 16.45 Uhr, einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem insgesamt drei Autos beschädigt wurden. Nach bisherigen...

Theaterkasse bleibt bis Anfang Januar geschlossen

Auch die Aboverwaltung ist aufgrund eines Standortwechsels betroffen Wegen des Umzugs der Theaterkasse und der Aboverwaltung in die Böckenhoffstraße...