3.2 C
Bottrop
Freitag, Dezember 3, 2021

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...
15,745FansGefällt mir

News

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...

Nachhaltigkeitspreis 2021: Bottrop knapp hinter Stuttgart

Zum dritten Mal hat es die Stadt Bottrop in die finale Runde des Nachhaltigkeitspreises geschafft Ein weiteres Mal konnte...

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Derzeit bekommen wieder vermehrt Menschen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop Anrufe von mutmaßlichen Betrügern. Sie rufen oftmals mit einer örtlichen...

Bottrop-Gutscheine sind wieder erhältlich

Passend zum Weihnachts-Shopping sind die beliebten Gutscheine mit einem exklusiven Online-Verkauf am 6. Dezember zurück Gutschein kaufen und 30...

A42-Staffel qualifiziert sich für DM in Rostock und Heilbronn

Mit dem Ziel die männliche U20-Staffel zur Deutschen Meisterschaft nach Rostock zu bringen, startete die neu formierte Startgemeinschaft der A42 (Eintracht Duisburg und LC Adler Bottrop) zu einem 4x100m Staffelwettkampf beim Bottroper Saisonstart. In der Besetzung Hannes Jüsten, Tim Eikermann, Patrick Zuralski und Marius Lewald gewann man den Wettbewerb souverän in 42,86 Sekunden. Staffelqualifikation und Ziel erreicht, Rostock gebucht! Erst im Nachhinein stellten die Trainer fest, dass das Ziel sogar noch getoppt wurde, denn das Quartett hat sich mit dieser Zeit auch noch für die Junioren DM in Heilbronn qualifiziert. Und mit etwas Glück und Geschick bei den Wechseln ist sogar der Start bei den Deutschen Meisterschaften in der Männer/Frauen-Klasse in Nürnberg drin.

LC Adler Bottrop

Die zweite Vertretung der A42 lief in Besetzung Pascal Kurz, Joshua Schneider, Jonas Herzog und Lauritz Biermann in 44,98 Sekunden zu Platz 2. Startläufer Pascal hinterließ dabei einen starken Eindruck in dieser Staffel und wird sicherlich auch in Rostock/Heilbronn vertreten sein. Die weibliche U18 verpasste mit einer Zeit von 50,93 Sekunden in der Aufstellung Greta Baum, Lena Metzler, Karla Dohmen und Hanna Lüger um gerade einmal sieben zehntel Sekunden die Norm für Rostock. Bei optimierbaren Wechseln, sollte auch hier die Qualifikation für die DM durchaus im Bereich des Möglichen sein. Erstmals überhaupt liefen auch vier junge Männer der A42 eine 4x400m Staffel. Jonas Herzog, Florian Roth, Carlos Wienhofen Martin und Zion Dagou kamen in 3:43,33 Minuten ins Ziel.

Latest Posts

„Bottrop im Detail“ und HEZ: Auch zwei Bottroper Projekte standen im Focus

Ministerin Scharrenbach zieht Bilanz der Heimatförderung – OB informiert Zwei Bottroper Projekte haben in der Bilanz von Ministerin Ina...

Nachhaltigkeitspreis 2021: Bottrop knapp hinter Stuttgart

Zum dritten Mal hat es die Stadt Bottrop in die finale Runde des Nachhaltigkeitspreises geschafft Ein weiteres Mal konnte...

Polizei warnt vor Betrugsanrufen

Derzeit bekommen wieder vermehrt Menschen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop Anrufe von mutmaßlichen Betrügern. Sie rufen oftmals mit einer örtlichen...

Bottrop-Gutscheine sind wieder erhältlich

Passend zum Weihnachts-Shopping sind die beliebten Gutscheine mit einem exklusiven Online-Verkauf am 6. Dezember zurück Gutschein kaufen und 30...