7.9 C
Bottrop
Freitag, Mai 7, 2021

Kulturwerkstatt Bottrop: Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Projektraum Hansastraße, Hansastraße 1 Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine...
15,748FansGefällt mir

News

Kulturwerkstatt Bottrop: Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Projektraum Hansastraße, Hansastraße 1 Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine...

Stadt Bottrop stoppt Impfaktion an sozialen Brennpunkten

Entscheidung trägt den Bedenken bei Johnson & Johnson Rechnung Die Stadt Bottrop hatte für das kommende Wochenende zwei Impfaktionen...

Unfallflucht mit Sachschaden

Am Donnerstag stellte die Nutzerin eines schwarzen VW Fox einen Sachschaden an dem Auto fest, der an der Einmündung Sarterstraße/Vienkenstraße, in der...

Whats up Bottrop?! – Die besten Dinge passieren ungeplant

Raser in der Innenstadt, polternde Lastwagen und quietschende Züge gehören zum gewohnten Stadtbild. Doch es geht auch anders: Letzte Woche, am Tag...

Diese Pizza kennt jeder

Die Fähigkeit zu besitzen, einen Fehler einzugestehen, das können nicht viele von sich behaupten. Und es gehört eine Portion Selbstbewusstsein dazu. Amin Mhissen ist so ein Typ, einer mit Selbstvertrauen und einer, der sich selbst und sein Handeln auch in der Lage ist kritisch zu reflektieren. Und genau deshalb sagt der Inhaber der Pizzeria Romantica: „Ja ich gebe zu, dass wir etwas Sand im Getriebe hatten. Aber wir haben alles bereinigt und ich kümmere mich höchstpersönlich darum, dass unsere Kunden auch weiterhin den besten Service von uns erwarten dürfen.“ Zuletzt, so sagt er, sei es hier und da zu Verzögerungen und längeren Wartezeiten als geplant bei den Auslieferungen gekommen, „aber jetzt sind wir wieder so stark besetzt, dass jeder Pizza- oder Pasta-Liebhaber ruckzuck sein Essen frisch und lecker auf den heimischen Tisch bekommt“, sagt Amin Mhissen. Seit 2006 ist der Bottroper mit seiner Pizzeria Romantica eine feste Größe und schon fast eine Institution in unserer Stadt. Romantica, das ist ein Begriff, fast jeder dürfte bei dem 37-Jährigen schon etwas bestellt haben. Und die Meisten bleiben. „Wir haben eine große Stammkundschaft, und beinahe täglich werden es mehr“, freut sich der 37-Jährige, der es als Einziger geschafft hat, am Standort Hochstraße 10 inmitten der Bottroper City das Ladenlokal über so viele Jahre zu halten. „Das macht mich insofern besonders stolz, weil ich meine Pizzeria von null an selber aufgebaut habe“, sagt Amin Mhissen. Jeden Tag, so erinnert er sich, habe er selber am Pizzaofen, der Salatbar oder an der Pfanne gestanden, um seine Gäste kulinarisch zu verwöhnen. „Aller Anfang ist schwer, aber ich konnte durch Qualität und Leidenschaft überzeugen und mir einen Namen machen und mich sehr schnell auf dem Markt positionieren und etablieren“, unterstreicht Mhissen. Das Erfolgsrezept, es ist bis heute das Gleiche geblieben: die Frische der Produkte. „Das wissen unsere Kunden seit jeher zu schätzen, sei es bei Pizza, Nudeln, Kartoffelaufläufen, Diät-Gerichten, Fisch, Salat, Fingerfood oder den leckeren Schnitzeln aus qualitativ hochwertigem Fleisch. Wer nicht vor Ort im Ristorante auf der Hochstraße 10 essen möchte, der kann ganz einfach und bequem telefonisch unter 02041 / 707019 bestellen und sich das Essen nach Hause liefern lassen. Weitere Infos finden Pizza-Liebhaber auch online unter www.romanticabottrop.de.

Latest Posts

Kulturwerkstatt Bottrop: Ausstellung vom Kurs Künstleratelier

Projektraum Hansastraße, Hansastraße 1 Viel zu lange stand der Projektraum Corona bedingt leer, aber damit ist jetzt Schluss. Eine...

Stadt Bottrop stoppt Impfaktion an sozialen Brennpunkten

Entscheidung trägt den Bedenken bei Johnson & Johnson Rechnung Die Stadt Bottrop hatte für das kommende Wochenende zwei Impfaktionen...

Unfallflucht mit Sachschaden

Am Donnerstag stellte die Nutzerin eines schwarzen VW Fox einen Sachschaden an dem Auto fest, der an der Einmündung Sarterstraße/Vienkenstraße, in der...

Whats up Bottrop?! – Die besten Dinge passieren ungeplant

Raser in der Innenstadt, polternde Lastwagen und quietschende Züge gehören zum gewohnten Stadtbild. Doch es geht auch anders: Letzte Woche, am Tag...