13.1 C
Bottrop
Sonntag, Juni 13, 2021

Abendendstimmung an der Emscher – Schönes Wochenende!

Foto von Stefanie Vollenberg
15,745FansGefällt mir

News

Der Bürgergarten im Batenbrockpark nimmt Gestalt an

Das Vorhaben der Bobbies im Batenbrockpark einen Bürgergarten zu errichten ist erfolgreich gestartet: 5 Hochbeete stehen und sind bereits gefüllt mit Schredderholz,...

Whats up Bottrop?! – Gefahr im Straßenverkehr

Sonnenschein und warme Temperaturen sorgen dafür, dass viele Bottroper wieder ganz umweltfreundlich mit dem Rad unterwegs sind.Leider merkt man das gerade auch...

Fahranfänger versucht vor der Polizei zu flüchten

Driftend und augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit bog ein 19-jähriger Autofahrer aus Bottrop am frühen Freitagmorgen, gegen 03:15 Uhr, von der Beisenstraße in...

Schüler aus Tschechien lernen Bottrop kennen

Der Erste Beigeordnete Paul Ketzer begrüßte rund 60 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Kirchhellen und der Stadt Pelhrimov im RAG-Gebäude.

Ein deutsch-tschechischer Schüleraustausch findet seit heute zwischen der Sekundarschule Kirchhellen und einer Schülergruppe aus Pelhrimov statt. Wenige Stunden nach ihrer Ankunft begrüßte der Erste Beigeordnete Paul Ketzer rund 60 Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrerinnen und Lehrer in der obersten Etage des RAG-Gebäudes – mit einem einzigartigen Ausblick über die Stadt.

Ihr sammelt Erfahrungen und Eindrücke, die weder die Lektüre von Texten noch Vorträge von Lehrern vermitteln können.

Seit 18 Jahren besteht eine Schulpartnerschaft zwischen der Hauptschule Kirchhellen – jetzt fortgeführt von der Sekundarschule Kirchhellen – und der Stadt Pelhrimov. Das Interesse an der Zusammenarbeit und dem Kennenlernen sei nach wie vor ungebrochen. „Durch die Verbindung der Schulen und dem regelmäßigen Austausch sammelt Ihr Erfahrungen und Eindrücke, die weder die Lektüre von Texten noch Vorträge von Lehrern vermitteln können“, sagte Ketzer zu der Schülergruppe. Gerade die vielen erschreckenden Ereignisse mit terroristischem Hintergrund würden zeigen, wie wichtig die engen Bande junger Menschen sind, die untereinander geknüpft werden.

Zum Schluss wünschte Ketzer viel Freude beim Kennenlernen der Stadt, der Region mit vielen interessanten Eindrücken und neuen Freundschaften. Eine Stadtrundfahrt schließt sich der Auftaktveranstaltung an.

(c) Stadt Bottrop

Latest Posts

Der Bürgergarten im Batenbrockpark nimmt Gestalt an

Das Vorhaben der Bobbies im Batenbrockpark einen Bürgergarten zu errichten ist erfolgreich gestartet: 5 Hochbeete stehen und sind bereits gefüllt mit Schredderholz,...

Whats up Bottrop?! – Gefahr im Straßenverkehr

Sonnenschein und warme Temperaturen sorgen dafür, dass viele Bottroper wieder ganz umweltfreundlich mit dem Rad unterwegs sind.Leider merkt man das gerade auch...

Fahranfänger versucht vor der Polizei zu flüchten

Driftend und augenscheinlich mit überhöhter Geschwindigkeit bog ein 19-jähriger Autofahrer aus Bottrop am frühen Freitagmorgen, gegen 03:15 Uhr, von der Beisenstraße in...