Aktion zum Weltspartag: Bis zu 20.000 Euro für Projekte von 18 Bottroper Schulen – Sparkassenkunden entscheiden über die Vergabe von Spenden

Die Kinder sind unsere Zukunft – deshalb startet die Sparkasse am Montag, dem 29. Oktober 2018, eine große Bildungsoffensive für 18 Bottroper Schulen.  

Passend zum Weltspartag am 30.Oktober spendet die Sparkasse zwei Wochen lang je Beratung 10 Euro und danach bis zum 14. Dezember jeweils 5 Euro. Die Kunden entscheiden nach der Beratung, welches Schulprojekt die Sparkasse unterstützen soll. Insgesamt 18 Schulen aus Bottrop und Kirchhellen haben sich beworben und alle starten mit einer Basisförderung von 250 Euro. Insgesamt werden bis zu 20.000 Euro an die teilnehmenden Schulen ausgeschüttet.

Die Projekte, für die Bottroper Schulen Unterstützung benötigen, sind sehr unterschiedlich. Sie reichen von A wie Ausstellung bis Z wie Zirkusprojekt. Einige wünschen sich mehr Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof, andere möchten digitale Medien für Erstklässler anschaffen. Eine Schule plant einen Theaterbesuch, andere wünschen sich Wasserspender oder Bälle für den Sportunterricht.

„Damit beteiligen wir erneut unsere Kunden an der Entscheidung zur Spendenvergabe und möchten uns auf diesem Weg auch für ihre Treue bedanken und etwas zurückgeben“, berichtet Frank Pinnow, Pressesprecher der Sparkasse.

Ein Besuch der Sparkasse zum Weltspartag lohnt sich aber auch für die kleinsten Sparkassenkunden. Kinder, die am Weltspartag ihr Erspartes in die Sparkasse bringen, erhalten zur Belohnung den kleinen Eisbär „Mats“ und können an einem Preisrätsel teilnehmen und Überraschungspakete sowie einen Rieseneisbär gewinnen.

Tagged in:
Über 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.