17.2 C
Bottrop
Freitag, August 6, 2021

Gratulationen zu vier Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ehrte in dieser Woche vier Jubilare, die seit mehreren Jahrzehnten ihren Dienst für die Stadtverwaltung Bottrop leisten.
15,745FansGefällt mir

News

Gratulationen zu vier Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ehrte in dieser Woche vier Jubilare, die seit mehreren Jahrzehnten ihren Dienst für die Stadtverwaltung Bottrop leisten.

Reaktivierung des Feuchtbiotops in Welheim

Hinter dem Sportplatz der Grundschule, zwischen Welheimer Straße und Prosperstraße, wurde das zwischenzeitlich vollständig zugewachsene Teichareal zu neuem Leben erweckt.

Die Entwicklung der Innenstadt gemeinsam anpacken!

Stadt lädt Eigentümer:innen zu einem Webinar ein Die Bottroper Innenstadt soll zu einem multifunktionalen Zentrum werden, das zukünftig durch...

Baustelle Horster Straße: Durchfahrt für Radfahrer verboten

Der aktuelle Baustellenabschnitt darf nicht von Radfahrern passiert werden Seit Anfang der Woche wird der erste Streckenabschnitt der Großbaustelle...

Junger Künstler der Kulturwerkstatt zeigt Portraits in seiner ersten Einzelausstellung

Max Spielvogel ist ein Ausnahmetalent. Seit neun Jahren besucht er die Mal- und Zeichenkurse der Kulturwerkstatt unter der Leitung des Künstlers Guido Berndsen.
Dabei fiel Spielvogel sofort durch seine überragende Begabung auf. Im Jahr 2011, mit erst zehn Jahren, war er eines der sechs Talente der Kulturwerkstatt, die bei der Ausstellung „6×6“ im jungen museum ihre Werke zeigten.

In seiner ersten Einzelausstellung mit dem Titel „Portrait“ zeigt er eine Sammlung seiner Werke, die u.a. in den Kursen der Kulturwerkstatt entstanden sind. Dazu gehören eine Serie von Rappern wie „Capital Bra“ und „Travis Scott“ sowie Personen, die zu seinem Freundes- und Familienkreis zählen. Auch Tiere hat Max Spielvogel portraitiert, von Maus bis Dinosaurier. Zur Vernissage am Donnerstag, 29. November, ab 17 Uhr in der ersten Etage des Kulturzentrums sind BürgerInnen herzlich eingeladen.

Max Spielvogel arbeitet mit unterschiedlichen Techniken und Materialien. Er zeichnet sowohl mit Bleistift als auch mit Farbstift auf Papier und nutzt Aquarell- und Acrylfarben auf Papier und Leinwand. Die Ausstellung kann bis Ende Januar besucht werden.

Vita:
Max Spielvogel wurde 2001 in Bottrop geboren. Er besucht das Josef Albers Gymnasium seit 2011 und wird im nächsten Jahr das Abitur machen. Viele von den gezeigten Bildern sind während des Malkurses der Kulturwerkstatt, unter Leitung des Künstlers Guido Berndsen entstanden.

Latest Posts

Gratulationen zu vier Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Bernd Tischler ehrte in dieser Woche vier Jubilare, die seit mehreren Jahrzehnten ihren Dienst für die Stadtverwaltung Bottrop leisten.

Reaktivierung des Feuchtbiotops in Welheim

Hinter dem Sportplatz der Grundschule, zwischen Welheimer Straße und Prosperstraße, wurde das zwischenzeitlich vollständig zugewachsene Teichareal zu neuem Leben erweckt.

Die Entwicklung der Innenstadt gemeinsam anpacken!

Stadt lädt Eigentümer:innen zu einem Webinar ein Die Bottroper Innenstadt soll zu einem multifunktionalen Zentrum werden, das zukünftig durch...

Baustelle Horster Straße: Durchfahrt für Radfahrer verboten

Der aktuelle Baustellenabschnitt darf nicht von Radfahrern passiert werden Seit Anfang der Woche wird der erste Streckenabschnitt der Großbaustelle...